Nick Cave veröffentlicht neues Video "Jesus Alone"

Erste Single des neuen Albums "Skeleton Tree"

"Skeleton Tree" ist wohl das schwierigste Album, das Nick Cave jemals aufgenommen hat. Im Song "Jesus Alone" verarbeitet der Songwriter den tragischen Tod seines Sohnes Arthur. 

Arthur Cave war im Juli 2015 von einer Klippe gestürzt. Der 15-jährige Schüler hatte zusammen mit Freunden erstmals mit LSD experimentiert. Schlimmer kann es einen Vater wohl kaum treffen, vor allem, wenn man so viele Jahre als Junkie überlebt hat und sein Leben endlich im Griff hatte. "With my voice, I am calling you", singt Cave am Rande der Verzweiflung auf "Jesus Alone".

Dass ein Künstler so ein unfassbar schreckliches Ereignis mit den Mitteln der Kunst verarbeiten kann ist letztlich ein großes Glück für Nick Cave. Die Produktion des Albums wurde mitgefilmt, der Dokumentarfilm "One More Time With Feeling" kommt am 8. September ins Kino. Gleichzeitig erscheint auch das neue Album. 

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen