Nico Semsrott über AfD und Fanatismus

"AfD Wähler sind arm dran. Und schlechte Menschen."

Nico Semsrott hat sich über das menschliche Dasein Gedanken gemacht. Und kommt zu dem Schluss: das Leben spielt sich im Spannungsfeld zwischen Geigespielen und Kacken ab. Und irgendwo dazwischen wühlt die AfD in der Scheiße rum und denkt sich Wahrheiten aus. Ein hörenswerter Slam.

"Aufklärung bedeutet, sich die Fakten anzugucken und sich dementsprechend die Geschichte zu erzählen. Fanatismus bedeutet, sich eine Geschichte auszudenken und dann alle Fakten der Geschichte anzupassen. Alle Widersprüche, die dann auftauchen, sind ein Beleg für die Manipulationsmacht des Gegners." (Nico Semsrott)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Hurensöhne Mannheims: Jan Böhmermann knöpft sich Xavier Naidoo vor

Hurensöhne Mannheims: Jan Böhmermann knöpft sich Xavier Naidoo vor

Xavier Naidoo ruft zum Lynchmob gegen Politiker auf und Böhmermann kontert
Xavier Naidoo hat mit den Söhnen Mannheims ein Lied veröffentlicht, das selbst die Bild-Zeitung mit den Worten "Das ist echt hetzend!" kommentierte. Ein gefundenes Fressen für den größten Naidoo-Fan Jan Böhmermann.
Neo Magazin Royale: Jan Böhmermann erklärt die Tricks der Rechtspopulisten

Neo Magazin Royale: Jan Böhmermann erklärt die Tricks der Rechtspopulisten

Warum die Ökonomie der Aufmerksamkeit ausgerechnet den Lügnern hilft
Man kann von Jan Böhmermann halten, was er will, aber ab und zu haut er einen raus und trifft den Nagel auf den Kopf. In seiner letzten Sendung erklärte er die Ökonomie der Aufmerksamkeit am Beispiel von Höcke, Wilders, Trump und seinem Lieblingsfeind Erdogan. Unbedingt anschauen!

Aktuelles Album