Nie mehr live? Adele verabschiedet sich von ihren Fans

Letzte zwei Konzerte der Welttour gecancelt

Hat Adele gerade ihr letztes Konzert gegeben und singt nie wieder live? Eine handgeschriebene Notiz deutet darauf hin. 

Adele spielte gerade die letzten Shows ihrer ein Jahr dauernden Welttournee. Eigentlich sollten es vier Konzerte im Londoner Wembley-Stadion werden, doch aufgrund einer Stimmbandentzündung musste Adele zwei davon absagen. Ihren Fans hinterließ sie eine handgeschriebene Nachricht im Buch zur Tour. Und kündigt darin das Ende ihrer Live-Karriere an.

"So das war's. Nach 15 Monaten auf Tour und 18 Monaten "25" sind wir am Ende angelangt. Wir haben diese Tour durch Großbritannien und Irland gemacht, durch Europa, durch ganz Amerika und endlich konnte ich auch in Australien und Neuseeland spielen. Touren ist eine sehr eigenartige Sache, es passt nicht besonders gut zu mir. Ich bin gerne zuhause und ich habe so viel Freude an kleinen Dingen. Außerdem bin ich dramatisch und habe eine schreckliche Tour-Geschichte hinter mir. Bis jetzt. (...) Ich wollte, dass meine letzten Shows in London stattfinden, weil ich nicht weiß, ob ich jemals wieder touren werde und so soll das letzte Mal zuhause sein. Danke fürs Kommen, eure überwältigende Liebe und Freundlichkeit. Ich werde mich mein Leben lang daran erinnern. Ich liebe euch.

Gute Nacht erstmal.

Adele"

► Adele bei Carpool Karaoke

Besonders schlimm für die Fans der Balladenqueen: die letzten beiden geplanten Shows im Wembley-Stadion musste Adele wegen Problemen mit den Stimmbändern absagen. So wird es kein richtiges Finale der Tour geben, die 121 Konzerte auf der ganzen Welt umfasste.

„Diesen Meilenstein in meiner Karriere nicht zu vollenden ist etwas, womit ich Schwierigkeiten habe klarzukommen, und ich wünschte, ich müsste das nicht schreiben. (...) Ich bin so verzweifelt, dass ich sogar überlegt habe mit Playback zu singen. Aber ich habe das nie getan, und ich kann euch das in einer Million Jahren nicht antun.“ (Adele)

Allerdings deutet sie darauf hin, dass es eine Chance auf Ausweichtermine gibt, so dass die möglicherweise beiden letzten Konzerte in der Karriere der erfolgreichsten Sängerin unserer Zeit doch noch stattfinden können.

Adele - Rolling In The Deep (live at Largo)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche News

Konzerte in Berlin 2017

Konzerte in Berlin 2017

Die besten Konzerte empfohlen von Tonspion
Wer spielt 2017 live in Berlin? Tonspion empfiehlt die besten Konzerte in einer kompakten Übersicht. 
 Publikum mit Smartphones (Foto: Screenshot / Youtube "No More Smartphone Recording at Concerts? Gene Simmons Weighs In")

Handy Overkill auf Konzerten: Nimm das Display aus meinem Gesicht

Filmen ist hinten, Gucken ist vorn
Mittlerweile wohnt in so ziemlich jeder Hosentasche ein Smartphone. Und je besser die Kameras und Mikrofone von diesen mit den Jahren wurden, umso lauter wurde die Diskussion um eine neue Art der Konzertbesucher, die ein Konzert nur noch mitfilmen, aber nicht mehr mit erleben. Und anderen damit die Sicht nehmen. Schluss damit!
Ed Sheeran (Credit: Greg Williams)

Ed Sheeran kommt für ein Konzert nach Berlin

Save The Date
Wenige Tage nach seinem Headliner-Auftritt beim diesjährigen Glastonbury Festival kündigt Ed Sheeran seine kommende Europatournee an. 25 Termine - davon auch einer im Berliner Olympiastadion. 

Aktuelles Album

25

Adele - 25

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Reifeprüfung
Vor fünf Jahren erschien das erfolgreichste Album des Jahrzehnts. Adele wurde mit "21" zum Weltstar. Danach zog sie sich aus der Öffentlichkeit zurück, bekam ein Kind und meldet sich nun mit "25" eindrucksvoll zurück.