„Nightflyers“: Erster Trailer zur neuen Serie von „Game Of Thrones“-Autor

Horror-Endzeit-Serie ist auf Netflix zu sehen

Netflix wird die Serie „Nightflyers“ zeigen, die auf einem Buch von George R.R. Martin basiert, der vor allem durch die Fantasy-Reihe „Game Of  Thrones“ berühmt wurde: Diese Serie schlägt sich jedoch weniger mit Drachen herum, sondern beschäftigt sich mit acht Wissenschaftlern und einem Telepathen, die es im Weltraum mit rätselhaften und furchterregenden Ereignissen an Bord ihres Raumschiffes zu tun bekommen.

In einem ersten deutschsprachigen Trailer ist nun zu sehen, wie die Forscher mit den seltsamen Vorkommnissen konfrontiert werden: Die Besatzung ist am Rand unseres Sonnensystems auf der Suche nach außerirdischem Leben, was sie jedoch findet ist der reinste Horror im Weltall.

Trailer "Nightflyers"

Die düstere Science-Fiction-Stoff wurde nach einer Story von Martin aus dem Jahr 1980 umgesetzt und ist mit Gretchen Mol („Boardwalk Empire“) oder Eoin Macken („Resident Evil: The Final Chapter“) prominent besetzt. Die zehnteilige erste Staffel wird im Laufe dieses Jahres auf Netflix zu sehen sein.

Ob sie an den Erfolg von „Game Of Thrones“ anknüpfen kann oder zumindest die schmerzliche Lücke schließen wird, die die Fans nach dem Ende des Fantasy-Hits nächstes Jahr verspüren werden, wird sich zeigen.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen