Nine Inch Nails: "Definitive NIN"-Compilations im Stream

Mehr als 60 Songs aus dem Katalog der Band in voller Länge hören

Am 31.8. 2013 erscheint mit „Hesitation Marks“ ein neues Album der Nine Inch Nails. Die Zeit bis dahin überbrückt Trent Reznor mit der Zusammenstellung der „Definitive NIN Collection“, einer Best Of-Sammlung, die man in voller Länge streamen kann.

Kürzlich veröffentlichte Trent Reznor auf dem Soundcloud-Account der Nine Inch Nails eine Best Of aller Singles, welche die Band seit 1989 einschließlich der neuen Single „Came Back Haunted“ veröffentlicht hat. Jetzt legt Reznor mit drei weiteren Compilations nach, die zusammen die „Definitive NIN“-Kollektion ergeben. „Deep Cuts“, „Heavy“ und „Quiet Tracks“ heißen die drei Sampler, die man unten in voller Länge streamen kann.

Nine Inch Nails – Definitive NIN: Heavy

Nine Inch Nails – Definitive NIN: Deep Cuts

Nine Inch Nails – Definitive NIN: Quiet Tracks

>> Video zur neuen Single „Came Back Haunted“

Empfohlene Themen

Urheberrecht: Sind Video-MP3 Converter legal oder illegal?

Urheberrecht: Sind Video-MP3 Converter legal oder illegal?

Musik von Youtube downloaden - Wir fragen Experten
Software, mit der man kostenlos Musik downloaden von Youtube oder Soundcloud downloaden kann gibt es reichlich. Fast alle Tools operieren aber in einer rechtlichen Grauzone. Aber riskiert man auch als Nutzer eine Abmahnung? 
Sea Girls
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #47

Was gibt's Neues auf Soundcloud, Youtube und Co.?
Neben den großen Releases veröffentlichen unzählige Musiker und Musikerinnen ihre Musik tagtäglich im Netz. Wir haben sie uns angehört und präsentieren Euch die besten Neuentdeckungen in einer Playlist. Die Sparte reicht diesmal von Indie Rock & Indie Pop über eine Coverversion hin zu Folk.
Shields
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #45

Was gibt's Neues auf Soundcloud, Youtube und Co.?
Neben den großen Releases veröffentlichen unzählige Musiker und Musikerinnen ihre Musik tagtäglich im Netz. Wir haben sie uns angehört und präsentieren Euch die besten Neuentdeckungen in einer Playlist. Die Sparte reicht diesmal von Indie-Elektro über Singer-Songwriter-Pop bis hin zu Alternative.

Aktuelles Album

Nine Inch Nails – Bad Witch

Nine Inch Nails - Bad Witch

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Aggression und Adrenalinausstoß: Trent Reznor verbreitet auf "Bad Witch" gewohnt düstere Laune und das Mini-Album mit einer Gesamtzeit von einer knappen halben Stunde ist ein gezielter Fausthieb in die Magengrube all jener, die Musik als Berieselung oder Bespaßung verstehen.