Noel Gallagher über Tidal: Sie glauben, sie wären The Avengers

Oasis-Songschreiber teilt aus

Noel Gallaghers Lästermaul hat mal wieder zugeschlagen. Über den Launch von Tidal, der Superstars von Madonna bis Chris Martin auf einer Bühne vereinte, hat der Oasis-Songschreiber nur Hohn und Spott übrig. 

"Vielleicht waren sich die Leute auf der Bühne nicht bewusst darüber, dass sie wie Lakaien von Jay-Z ausgesehen haben", schimpfte Gallagher über den Launch von Tidal vor gut einem Monat, bei dem 16 Stars sich als Miteigentümer von Jay-Zs Streaming Service vorstellten und ankündigten, die Musikwelt zu verändern. Wie genau ließen sie allerdings offen.

"So wie sie da raus kamen sah es aus wie 'Glauben sie wirklich, sie wären die fucking Avengers? Gekommen um die Welt zu retten?'", so Gallagher weiter im Interview mit dem Rolling Stone. "Ich hab danach bei Chris Martin angerufen und ihn gefragt, ob sie einen Nobelpreis gewinnen wollen oder so was. Sie waren so 'wir wollen das verdammte Musikbusiness retten'." Einen Tipp für den Pop-Nachwuchs hat Gallagher auch gleich parat: "Schreibe liebe einen geilen Refrain als dich um Royalties oder "die Macht der Musik" zu kümmern. Schreib einen verdammten Song. Fang damit an."

Die besten Zitate von Noel Gallagher

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Netflix zeigt Coachella Auftritt von Beyoncé

"Homecoming" ab 17. April 2019 im Stream

Man muss kein Beyoncé-Fan sein, um zu konstatieren: ihre Coachella Performance 2018 war eines der spektakulärsten Konzerte, die man je zu Gesicht bekommen hat. Jetzt kommt das Konzert, das damals weltweit live und kostenlos im Netz gestreamt wurde, auf Netflix.