OK Go mit sensationellem One-Take-Video

Die Videokünstler-Band tut's schon wieder

Aus der Kategorie: "wie machen die das bloß?" - OK Go haben wieder mal ein Video gedreht, dass einem den Mund offen stehen lässt. Seht selbst. 

Die Musik bei OK Go ist inzwischen längst zweitrangig. Seit ihrem vielfach preisgekrönten Video zu "Here It Goes Again" aus dem Jahr 2006 haben sie sich auf besonders originelle Videos verlegt, die meisten  davon drehen sie in einem einzigen Take.

Auch beim Video zu "I Won't Let You Down" fragt man sich wieder mehrfach: wie machen die das?

Hier könnt ihr euch das Kunstwerk in voller Länge bis zum grandiosen Finale ansehen.

Vom traditionellen Musikbuiness haben sich OK Go längst verabschiedet, das Video ist gesponsert von einem berühmten japanischen Motorradhersteller, wie unschwer zu erkennen ist. 

Alle Videos von OK Go

Ok Go

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Ok Go im Tonspion.

Thema: 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Video: OK Go - The Writing's On The Wall

Der nächste Geniestreich der Musikvideokünstler

OK Go sind zwar wirklich keine schlechte Band, aber inzwischen berühmter für ihre kreativen Videos als für ihre Songs. Hier ist das neue Video des Quartetts aus Chicago.

Warum keiner das neue Video von OK Go schaut

Band wundert sich über ausbleibende Zuschauer

Die kalifornische Rockband OK Go hat mit dem Video zu ihrem Song "Here It Goes Again" im Jahr 2007 einen Grammy gewonnen. Im Netz erreichte es die sagenhafte Zahl von 50 Millionen Klicks. Doch nun wundert sich die Band, dass keiner das neue Video schaut. Dabei hat das einen ganz einfachen Grund.