One of my kind

Einstündige Doku über Conor Oberst & The Mystic Valley Band

Conor Oberst, Vordenker der Bright Eyes und Gründer von Saddle Creek Records, hat mit "One Of My Kind" eine Dokumentation über sein erstes Soloalbum und seine Begleitband The Mystic Valley Band ins Netz gestellt.

Phil Schaffart, Obersts Guitar-Technician, hat den Singer/Songwriter und seine Begleitband während der Aufnahmen an Obersts erstem Soloalbum  zunächst ohne den Gedanken daran gefilmt, daraus einen Film zu machen.

"One Of My Kind" zeigt die Band und Oberst aber nicht nur im Studio, Schaffart war auch auf der anschließenden Tour mit von der Partie und begleitete die Aufnahmen zum im Mai erscheinenden Album "Outer South". Mit jedem Beteiligten hat Schaffart zudem ausführliche Interviews geführt. Im Ergebnis ist "One Of My Kind" dabei ein zu gleichen Teilen intimer wie fragmentarischer Blick auf einen der bedeutendsten Indiemusiker unserer Tage.

"One Of My Kind" kann auf documentary.causecast.org kostenlos heruntergeladen werden. Die Band bittet allerdings darum, für jeden Download Geld an eine gemeinnützige Organisation zu spenden.

Empfohlene Themen