Open Source Festival: Tickets zu gewinnen

Tonspion verlost 3x2 Tickets für den 30.6.2012

„Booking completed“ heißt es diese Woche beim Open Source Festival. Das Eintages-Festival in Düsseldorf setzt für seine sechste Auflage auf Vielfalt, Experimente und eine der schönsten Festival-Locations. Wir verlosen 3x2 Tickets für das Festival am 30.6.2012.

Offene Ohren und offene Herzen dürften die Veranstalter des Open Source Festivals mit dem diesjährigen Line-Up einrennen. Headliner auf der Galopprennbahn im Grafenberger Wald, die ab 14 Uhr bespielt wird, sind die Folk-Popper Beirut. Seit langem mal wieder in ihrer Heimatstadt zu sehen sind Mouse On Mars, das gleiche gilt für die Newcomer von Stabil Elite. Eins der Highlights dürfte zudem der Auftritt von Brandt Brauer Frick werden. Auf der dritten Open Air-Bühne hat der Nachwuchs der Modestadt die Möglichkeit sich vor Festivalpublikum zu beweisen.

Nach dem Tagesprogramm geht es ab 22 Uhr indoor im Stahlwerk weiter, kostenlose Shuttle-Busse sorgen für den reibungslosen Transport vom Festivalgelände zur Location. Hier warten mit Who Made Who die absoluten Liveabräumer des Jahres und weitere Acts und Djs wie Jacek Sienkiewicz oder SLG.

Das komplette Line-Up:

Beirut, Who Made Who, The Hundred in the Hands, Breton, Perfume Genius, Sizarr, Honig, Brandt Brauer Frick, Mouse on Mars, Stabil Elite, Africa Hitech, Konono N°1, Harmonious Thelonious, Orson & Max Mayer, Yula, Bryan Kessler, Hanf im Glück, This April Scenery, Picknick on the Hill, Cattelan, EPOS, Lina Kramer, Antilopen Gang, SLG, Jacek Sienkiewicz, Oliver Hacke, Philipp Otterbach, DJ Motyl

Wir verlosen 3x2 Tag & Nacht-Tickets für das Open Source Festival am 30.6.2012 in Düsseldorf. Hinterlasst einen Kommentar mit eurem Lieblingsact aus dem Line-Up und schickt uns eine Mail mit Vor- und Nachname, Mailadresse und dem Betreff „Open Source“. Teilnahmeschluß ist der 21. Juni 2012

Weiter Infos zum Festival: open-source-festival.de

Empfohlene Themen