ANZEIGE

Orange Hour Support Award: Gewinne 2.500 Euro mit deinem Song

Musiker-Plattform Spinnup sucht den Soundtrack zum Sonnenuntergang

Der Orange Hour Support Award ist soeben gestartet. Noch bis zum 23.08.2018 könnt ihr euch mit eurem eigenen Song für den vom Musikvertrieb Spinnup und Schöfferhofer initiierten Contest bewerben.

Spinnup und Schöfferhofer suchen den passenden Soundtrack zu diesem Bild 

Ziel eures Songs sollte es sein, die schönste Zeit des Tages musikalisch einzufangen, und zwar den Feierabend.

Es ist dieser befreiende Moment, in dem man den Alltag hinter sich lässt und entspannt mit einem kühlen Bier in der Hand dem Sonnenuntergang zuschaut. Wie der Soundtrack zu diesem Gefühl aussieht, liegt ganz in eurer Hand. Eurer Kreativität sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt, auch das Genre bestimmt ihr selbst.  

Der Gewinner erhält 2.500 Euro sowie einen umfassenden Marketing-Push durch Playlisting, Social Media Support, Coachings mit Musikindustrie-Profis, einem Feature auf Tonspion - und noch so einiges mehr.

Und das ist noch nicht alles: Obendrein wird jeder Teilnehmer über Spinnup kostenlos in den weltweiten digitalen Musikvertrieb aufgenommen. Damit erscheint euer Song sofort auf allen relevanten Plattformen, von Spotify über Apple Music bis Google Play. Die Rechte an eurer Musik bleiben trotzdem bei euch.

Wie das genau funktioniert, erfahrt ihr in diesem Erklärvideo von Celine, das euch – aufgenommen über den Dächern Berlins kurz vor Sonnenuntergang – direkt in die passende Stimmung versetzt:

Wir werden als Teil der Jury des Orange Hour Support Awards alle nominierten Künstler und Produzenten auf Tonspion vorstellen und im Rahmen eines Votings die Teilnehmer der Endrunde ermitteln. Stay tuned!

Wie kannst du mitmachen?

  1. Produziere einen Song, der deiner Meinung nach perfekt zur Orange Hour passt - also zu dem Sonnenuntergangs-Moment, in dem die Anspannung des Alltags abfällt und du dich zu deinem eigenen Soundtrack entspannst. 
  2. Lade den Song und dein Cover Artwork bis zum 23.08.2018 bei Spinnup hoch. Dabei behältst du 100% deiner Einnahmen und alle Rechte an deiner Musik.
  3. Sobald du deinen Song über Spinnup veröffentlicht hast, „pushe“ ihn ab dem 27.07.2018 bis spätestens zum 26.08.2018 in deinem Spinnup-Account an die Orange Hour Support Award Jury. 
  4. Aus allen Teilnehmern wählt die Jury eine Top10. Die Songs der Top10 werden auf TONSPION zum Online Voting gestellt.
    Für das Online-Voting muss jeder Künstler der Top10 ein Musikvideo zum Song einreichen. Akzeptiert werden Videos jeglicher Qualität, von Handyvideo bis hin zur professionellen Produktion und sowohl bereits veröffentlichte als auch unveröffentlichte Videos.

JETZT BEWERBEN

In Kooperation mit Spinnup und Schöfferhofer 

Empfohlene Themen

Ein jubelnder Musiker auf der Bühne

Submithub: So schickst du deine Musik an Tonspion

Deine Musik promoten und persönliches Feedback einholen
Wie jeder große Musik-Blog erhalten auch wir täglich Unmengen an neuer Musik via Mail oder sogar per Post. Das ist umständlich, umweltschädlich und wenig effektiv. Wenn ihr uns eure Musik über Submithub schickt bekommt ihr persönliches Feedback – garantiert!
Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #46
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #46

Was gibt's Neues auf Soundcloud, Youtube und Co.?
Neben den großen Releases senden uns unzählige Musiker und Musikerinnen aus aller Welt ihre Musik. Wir haben sie uns angehört und präsentieren Euch unsere besten Neuentdeckungen in einer Playlist. Dabei dürfte einiges sein, was bisher noch niemand hier in Deutschland gehört hat. 
Jason Grishkoff (Submithub)

"Blogs sind das moderne A&R!" - Interview mit Jason Grishkoff (Submithub/Indieshuffle)

Promotiontool für Musiker
Submithub ist eine neue Plattform, auf der Musiker und Bands ihre Songs an Blogs und Labels weltweit versenden können. Für ein "Porto" von 2-3 Dollar pro Song bekommt man ein garantiertes Feedback und den Nachweis, dass die eigene Musik auch tatsächlich gehört wurde. Wir haben mit Gründer Jason Grishkoff über sein erfolgreiches Projekt gesprochen.
Content Creation Week Workshop

Tonspion auf der Content Creation Week in Berlin

4 Tage Workshops rund um Content Marketing
Seit knapp zwei Jahren sitzt unsere Redaktion in der Berliner Blogfabrik mit zahlreichen anderen Medienmachern. Gemeinsam veranstalten wir vom 18.-21. Juni 2018 die Content Creation Week und geben unsere Erfahrungen in praxisnahen Workshops weiter. Von Suchmaschinenoptimierung über Social Media bis zur Videoproduktion kann man alles in einer kompakten Woche lernen.