Oscar 2014: Pharrell, U2, Karen O und Arcade Fire nominiert

Guter Musikjahrgang für den wichtigsten Filmpreis

Der Musikjahrgang 2014 scheint ein guter zu werden. Bei den Oscars gibt es dieses Jahr zahlreiche hochkarätige Nominierungen. Hier die Liste der Nominierten für "Best Song" und "Best Score".

U2 sind gerade für ihren Song "Ordinary Love" mit einem Golden Globe ausgezeichnet worden. Jetzt gehen sie auch als Favoriten für einen Oscar ins Rennen. Ihnen dicht auf den Fersen ist Pharrell Williams mit seinem Nummer 1-Hit "Happy" aus dem Film "Descpicable Me 2".  Aber auch Karen O von den Yeah Yeah Yeahs hat Chancen auf die begehrte Statue mit ihrem "Moon Song" aus Spike Jonze "Her". Arcade Fire sind durch ihre Multiinstrumentalisten William Butler und Owen Pallett ebenfalls nominiert für den besten Soundtrack für die Jonze-Komödie "Her".

Stream: Arcade Fire - "Her (O.S.T.)"

In die Röhre schauen dagegen Paul McCartney ("Sound City"), Justin Timberlake ("Inside Llewyn Davis") und die Pussy Riot Doku "A Punk Prayer". Sie gingen allesamt leer aus.

Hier die komplette Liste der Nominierten für den Oscar 2014:

Music
Original Score

The Book Thief
John Williams

Gravity
Steven Price

Her
William Butler and Owen Pallett

Philomena
Alexandre Desplat

Saving Mr. Banks
Thomas Newman

Music
Original Song

"Alone Yet Not Alone" from ALONE YET NOT ALONE
Music by Bruce Broughton; Lyric by Dennis Spiegel
*

"Happy" from DESPICABLE ME 2
Music and Lyric by Pharrell Williams

"Let It Go" from FROZEN
Music and Lyric by Kristen Anderson-Lopez and Robert Lopez

"The Moon Song" from HER
Music by Karen O; Lyric by Karen O and Spike Jonze

"Ordinary Love" from MANDELA: LONG WALK TO FREEDOM
Music by Paul Hewson, Dave Evans, Adam Clayton and Larry Mullen; Lyric by Paul Hewson

* Oscar 2014: Skandal um Nominierung

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

N.E.R.D. (Pressefoto)

Comeback: N.E.R.D. deuten neues Album an

No_One Ever Really Dies
Pharrell Williams mag zwar auf Solo-Wegen kommerziell wesentlich erfolgreicher sein, für die Hip-Hop Fans gehört er jedoch besonders seit N.E.R.D. zu den besten Produzenten aller Zeiten. Nun streut die Band mysteriöse Hinweise auf ein mögliches Comeback und präsentiert kurz darauf die erste Single. 
Trailer: Conny Plank - The Potential of Noise

Trailer: Conny Plank - The Potential of Noise

Film über den berühmten deutschen Produzenten kommt ins Kino
Conny Plank war der Soundmagier der 70er und 80er Jahre. In seinem Studio in Wolperath gingen die Stars ein und aus. Bowie und Bono ließ er jedoch abblitzen. Eine Doku erzählt jetzt die Geschichte des legendären Produzenten.
Singing in the rain: U2 im Berliner Olympiastadion

Singing in the rain: U2 im Berliner Olympiastadion

U2 spielen ihr bestes Album "The Joshua Tree" in voller Länge
In strömendem Regen und ohne überdachte Bühne spielten U2 gestern ein sehenswertes Konzert in Berlin anlässlich des 30. Geburtstags ihres erfolgreichsten Albums "The Joshua Tree". Und zeigten, warum sie nach wie vor die beste Stadionband der Welt sind.
U2: The Joshua Tree Tour 2017 (Setlist)

U2: The Joshua Tree Tour 2017 (Setlist)

30-jähriges Album-Jubiläum - Konzert im Berliner Olympiastadion
In einem Promovideo am 1. Weihnachtsfeiertag verrieten U2, dass anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von "The Joshua Tree", „sehr besondere Shows“ geplant seien. Nun ist die "Joshua Tree Tour 2017" gestartet und wir haben die Setlist für euch

Aktuelles Album

G I R L

Pharrell Williams - G I R L

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Pop-Perfektionist
Ist Pharrell Williams jetzt „Happy“? Mit seinem zweiten Soloalbum „Girl“ dürfte er 2014 in jedem Fall groß abräumen! Das liegt nicht nur am weltweiten Singlehit, sondern an den neun anderen Songs auf „Girl“.