Song der Woche

Ozzy Osbourne und Elton John veröffentlichen "Ordinary Man"

Ein ungleiches Paar

Auf den ersten Blick klingt ein Duett von Ozzy Osbourne mit Elton John eher merkwürdig. Und doch gelingt Ozzy damit einer der größten Hits seiner späten Karriere.

"I don't want to die an ordinary man" singen Ozzy (71) und Elton John (72) und tatsächlich blicken die beiden Briten auf eine außergewöhnlich erfolgreiche Karriere mit einigen legendären Abstürzen zurück.

Ozzy Osbourne - Ordinary Man feat. Elton John

Beide wurden früh in ihrer Karriere erfolgreich und lebten den Rock'n'Roll-Lifestyle mit Alkohol und Drogen voll aus. Und trotzdem haben beide sehr viele andere Musikerkollegen überlebt, die daran gestorben sind. Auch davon handelt dieser autobiografische Song.

"Yes, I've been a bad guy
Been higher than the blue sky
And the truth is I don't wanna die an ordinary man
I've made momma cry
Don't know why I'm still alive
Yes, the truth is I don't wanna die an ordinary man"

Ozzy Osbourne - Ordinary Man 

Diese Zeilen können also beide aus voller Inbrunst singen und tatsächlich gelingt Ozzy mit dieser opulenten Rockballade noch einmal ein ganz großer Wurf, ein Song, der nicht nur seinen treuen Fans eine Gänsehaut bescheren dürfte. 

Das Album "Ordinary Man" erscheint am 21. Februar 2020. Die bisher veröffentlichten Songs "Under The Graveyard" und "Straight To Hell" deuten darauf hin, dass es wohl das letzte Werk der Metal-Ikone sein wird.

Im November 2020 kommt Ozzy mit dem neuen Album noch einmal nach Deutschland auf Tour, nachdem seine letzte Tour aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden musste. Hoffen wir, dass es diesmal klappt!

Termine und Tickets: Ozzy Osbourne - No More Tours Tour 2

Support: Judas Priest

Empfohlene Themen