Paul McCartney: Neues Video mit Natalie Portman und Johnny Depp

Hollywoodstars übersetzen "My Valentine" in Gebärdensprache

Paul McCartney hat vorgestern sein selbst gedrehtes Video zum Song "My Valentine" in Los Angeles vorgestellt. Darin sind die Hollywood-Superstars Natalie Portman und Johnny Depp zu sehen, die den Text des Liebesliedes in Gebärdensprache übersetzen.

Bei der Gala Premiere des neuen Videos war halb Hollywood in Stella McCartneys Laden in Los Angeles versammelt. Umgesetzt wurde das Video unter der Regie von Paul McCartney von Wally Pfister (Inception, The Dark Knight). Im Video spielt Johnny Depp auch das Gitarrensolo, das auf der Albumversion von Eric Clapton gespielt wurde.

Das Stück ist eine von zwei Originalkompositionen auf dem McCartney-Album "Kisses On The Bottom", für das der ehemalige Beatle die prägenden Songs seiner Kindheit neu einspielte. 

Empfohlene Themen

 Bewegende Geburtstagsfeier für Punk-Legende Shane MacGowan

Bewegende Geburtstagsfeier für Punk-Legende Shane MacGowan

Bono, Johnny Depp, Sinead O'Connor, Glen Hansard, Nick Cave feiern den Pogues-Frontmann
Zahlreiche Musiker haben mit einem Tribute-Konzert den 60. Geburtstag der todkranken irische Folk- und Punklegende Shane MacGowan gefeiert. Der Frontmann von The Pogues war im Rollstuhl mit auf der Bühne.
Paul McCartney und Barrack Obama singen Hey Jude

Video: Paul McCartney singt "Hey Jude" im Weißen Haus

Als Backgroundchor: Dave Grohl, Jack White, Stevie Wonder, Lang Lang und die Obamas
Noch immer liegt die Wahl des neuen US-Präsidenten schwer im Magen. Solche Bilder wie vom 2. Juni 2010 wird man wohl in den nächsten Jahren nicht mehr im Weißen Haus zu sehen bekommen. Barrack Obama singt mit Paul McCartney "Hey Jude". Und ein paar prominente Gäste sind auch dabei. 
The Beatles: Eight Days A Week Artwork

Trailer: The Beatles: Eight Days A Week

Die Pilzköpfe kommen wieder ins Kino
Im September kommt die Doku "The Beatles: Eight Days A Week" in die deutschen Kinos. Schau dir hier den Trailer mit deutschen Untertiteln an.

Aktuelles Album