#Penisgate: Lenny Kravitz platzt die Hose

Unfreiwillige Showeinlage bei Konzert in Stockholm

Wer lang hat, lässt lang hängen. Diesem Motto folgte auch Lenny Kravitz bei seinem Konzert in Stockholm. Während der ersten Nummer platzte seine Hose. Und sogar Steven Tyler zeigte sich erstaunt, was darunter zum Vorschein kam.

Beim Opener zu seinem Konzert in Stockholm wollte Lenny Kravitz seinen Fans gleich so richtig einheizen. Doch als er dabei in die Hocke ging, platzte ihm die Hosennaht und zum Vorschein kam das geschmückte Gehänge des Rockstars. 

Lenny Kravitz nahm es mit Humor und twitterte nach seiner Show unter dem Hashtag #Penisgate eine SMS seines Kumpels Steven Tyler (Aerosmith), der offenbar erstaunt war, dass Kravitz es unter der Lederhose gerne ganz luftig mag.

 

 

 

Viele Fans dürften Lenny Kravitz für diesen ganz besonderen Live-Moment dankbar sein und anders als bei Kollegin Janet Jackson mit ihrem Nipplegate, dürfte sich der Cockring-Blitzer für Kravitz wohl kaum karriereschädigend auswirken. So viel zum Thema Gleichberechtigung im Musikbusiness. Lenny Kravitz' #Penisgate ist aktuell Trending Topic bei Twitter.

Empfohlene Themen