Peter Gabriel startet Download-Plattform

We7 bietet werbefinanzierte, DRM-freie Downloads

Seit dem 30.04.2007 läuft die Beta-Testphase von We7, einem von Peter Gabriel, Steve Purdham und John Taysom geführten Internetangebot. We7 verspricht durch Werbung finanzierte, DRM-freie und kostenlose Downloads und versteht sich als Basis für Newcomer, die über den Webdienst ihre Musik ohne große vertragliche Verpflichtungen anbieten können.

Prinzipiell sollen alle auf We7 angebotenen Musikfiles frei downloadbar sein. Jeder Song wird allerdings am Anfang mit einem Werbejingle versehen, das ? so zumindest verspricht man es sich in der Marketingabteilung von WE7 ? auf den einzelnen Endabnehmer zugeschnitten werden kann, damit er jeweils mit der passenden Werbung versorgt werden kann.

So sollen die Konsumenten selbst dann erreicht werden können, wenn sie gar nicht mehr am Rechner sitzt. Eine durchaus fragwürdige Vorgehensweise, zumal We7 die gesammelten Informationen aus den Userprofilen auch personalisiert an Werbetreibende weitergeben möchte. Dem Zugriff der Werbewirtschaft kann lediglich entgehen, wer sich dazu entscheidet, die Songs zum normalen Preis für Downloads zu kaufen oder wartet bis vier Wochen vergangen sind und die Werbung aus den Songs entfernt wird.

In naher Zukunft sieht sich We7 zudem als Plattform für Nachwuchsbands und möchte sich dabei die A&R-Fähigkeiten der Community zunutze machen. Die so genannten "Tastemaker" sollen selbst entscheiden können, welche Nachwuchsbands gut genug sind, um im Download angeboten zu werden. Erst dann steht den Newcomern auch die Partizipation an den Werbeeinnahmen offen.

Bis zum endgültigen Start des Angebots im Juni steht We7 jedoch vorrangig vor der Aufgabe, ein attraktives Angebot an Mp3s zur Verfügung zu stellen. Hoffentlich überdenkt man bis dahin die gerade noch annehmbare Qualität der angebotenen Mp3s (128 kbps). Mit den bisher zur Verfügung gestellten älteren Stücken von Herbie Hancock, Coolio, Bananarama und ein paar Nachwuchskünstlern dürften man Musikinteressierte kaum längerfristig binden können. (fs)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Soundcloud schränkt kostenlose Downloads ein

Soundcloud schränkt kostenlose Downloads ein

Download nur noch gegen Anmeldung - mit Ausnahmen
Soundcloud ist zweifellos die wichtigste Promo-Plattform für viele Bands. Doch neuerdings schränkt Soundcloud sein Angebot ein: kostenlose Downloads gibt's nur noch gegen Anmeldung. Wir sagen euch, wie ihr als Band oder Künstler trotzdem euren Fans Musik schenken könnt.
Warum gibt es kaum noch kostenlose Downloads?

Warum gibt es kaum noch kostenlose Downloads?

Nutzer fragen, wir antworten
"Ich bin nun schon seit einigen Jahren treuer Tonspion-Besuchernutzer und -Fan. Schon seit einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass es immer weniger Downloads und immer mehr Streams gibt. Woran liegt das?" (Markus)
"Die Rolling Stones werden maßlos überschätzt"

"Die Rolling Stones werden maßlos überschätzt"

Quick-Date mit Linnea Olsson
Auf ihrem Ende Okotober 2012 erschienenen Debütalbum „AH!“ verbindet die schwedische Sängerin Linnea Olsson, die bereits mit Größen wie Peter Gabriel und Ane Brun zusammen auf der Bühne stand, tiefenentspannte Post-Klassik-Sounds mit modernen Kammerpop-Elementen.
Thom Yorke mag Peter Gabriel Cover nicht

Thom Yorke mag Peter Gabriel Cover nicht

Keine Reaktion auf die Version des Altmeisters vom Radiohead-Frontmann
Peter Gabriel hat ein Album mit Coverversionen seiner Lieblingsstücke eingespielt. Darunter "Street Spirit (Fade Out)", eines der schönsten Radiohead-Stücke vom Album "The Bends". Doch die Reaktion von Thom Yorke fiel eher verhalten aus.
Die wichtigsten Musik-Neuerscheinungen vom 12. Februar 2010

Die wichtigsten Musik-Neuerscheinungen vom 12. Februar 2010

Mit Peter Gabriel, Kasper Björke, Lightspeed Champion, Him und The Unwinding Hours
Jeden Freitag picken wir aus der Flut der Neuerscheinungen die besten, interessantesten oder bizarrsten Werke heraus und stellen sie kompakt in unserer Serie "Alben der Woche" vor - inklusive Hörproben.