Podcast mit Pep: Frau Bauerfeind hat Fragen

Zweite Runde für den erfrischenden Talk

Katrin Bauerfeind hat immer noch Fragen, so dass ihr beliebter Talk in die zweite Staffel geht: Antworten geben in dem Audible Original Podcast diesmal unter anderem spannende Gäste wie Klaas Heufer-Umlauf, Kevin Kühnert, Lars Eidinger oder Thees Uhlmann.

In der ersten Runde befragte Journalistin, Moderatorin, Buchautorin und Schauspielerin Katrin Bauerfeind im Pfefferberg Theater viele prominente Gäste, denen sie vorab einen Fragebogen mit eher unkonventionellen Fragen zusandte.

Rede und Antwort standen zum Beispiel Sarah Kuttner, Ronja von Rönne oder Olli Schulz, der auf die Fragestellung "Etwas, was deine Eltern gut gemacht haben?" geantwortet hat: "Aufgepasst, dass ich nicht entführt werde".

Aus solchen überraschenden Bemerkungen entspinnen sich dann stets wunderbare Gespräche zwischen Gast und Katrin Bauerfeind und das Besondere sowie Reizvolle an diesem Podcast ist, dass man live vor einem Publikum aufzeichnet. Hier wird also nichts geschnitten, sondern dem gelauscht, was man ein gutes Gespräch nennt.

Spotify: Frau Bauerfeind hat Fragen – Staffel 1

Nun also Runde zwei für das zugleich unterhaltsame wie nachdenkliche Format "Frau Bauerfeind hat Fragen" mit neuen interessanten Gästen wie zum Beispiel Klaas Heufer-Umlauf, Jessica Schwarz, Lars Eidinger, Helene Hegemann, Bjarne Mädel, Collien Ulmen-Fernandes und vielen mehr sowie natürlich neuen unkonventionnellen Fragen wie "Unter welchen Umständen würdest du Gewalt anwenden?" oder "Was tun, wenn das Leben ein Arschloch ist?".

Video: Audible Original Podcast "Frau Bauerfeind hat Fragen"

Der Podcast lebt einerseits von dem frischen Ansatz, der in das doch sonst eher staubig gewordene Talkshow-Format geweht wird, wenn ungewöhnliche Fragen auf unerwartete Antworten treffen, die im Vorfeld überlegt gegeben wurden und innerhalb der Live-Sendung weiter vertieft werden.

So entsteht ein echtes Gespräch – kein weiterer ritualisierter, routinierter Promo-Talk  über das neueste Buch oder Album – und Bauerfeind kombiniert hier geschickt ihre Erfahrungen aus früheren Sendungen wie "Bauerfeind assistiert …", in der sie Prominente im Alltag begleitete oder "Bauerfeind recherchiert", in der sie sich intensiv mit Themen wie beispielsweise dem Glauben befasste.

Echte Highlights der 2. Staffel sind beispielsweise die Gespräche mit Musiker Thees Uhlmann, der sich ziemlich über alles Mögliche extremst aufregen kann, wie er gestand: Zum Beispiel über Menschen, die ihre Füße im Zug auf den Sitz legen, ja er sei sogar "der Kreuzberger Bürgermeister des Hasses". Und auch Polit-Shootingstar Kevin Kühnert ist in dem Live-Podcast dabei, der dabei auch Humor beweist, wenn er sagt: "Ich bin in der SPD und hab immer noch gute Laune."

Die 2. Staffel von "Frau Bauerfeind hat Fragen" ist auf Audible nachzuhören.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen