Pop cineastisch

Jack White wird Elvis, Morrissey rettet Leben

Der normale Karriereplan eines Popstars sieht den Sprung auf die Kinoleinwand vor. Schon Elvis konnte im Kino zweifelhafte Erfolge feiern, Mariah Carey scheiterte im ganz großen Stil, während Ice Cube inzwischen in mehr Filmen mitgespielt hat, als er Platten veröffentlicht hat.

Jack White von den White Stripes feierte in Jim Jarmuschs Episodenfilm "Coffee & Cigarettes" sein Leinwanddebüt. Seitdem weiß jeder, was eine Teslaspule ist und was Herrn White an ihr fasziniert.

In "Walk Hard ? The Legend Of Dewey Cox", der im Januar 2008 ins Kino kommen soll, verwandelt sich White in Elvis, wie man im Trailer der Rockstar-Biopic-Satire mit John C. Reilly als Dewey Cox sehen kann.

Der Dokumentarfilm "Passion Just Like Mine" widmet sich der obsessiven Begeisterung von Morrissey-Fans für ihr Idol. Im Mittelpunkt steht Jose, ein Hispanic, der in Los Angeles lebt und behauptet, Morrissey hätte sein Leben gerettet. Im Moment befindet sich der Film noch in der Postproduktion, ein genauer Starttermin für Deutschland steht noch nicht fest. Also, Augen auf im Programmkino eurer Wahl. (fs)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Aktuelles Album