Pop’s Next Girl: Die zehn besten Songs von Billie Eilish

So jung und so talentiert

Als neue Pop-Hoffnung gelabelt, macht die junge US-Sängerin Billie Eilish aus Los Angeles Wirbel und kann einen Haufen toller erfrischender Songs aufweisen, obwohl ihr Debütalbum erst 2019 erscheinen soll.

Hier kommen die (subjektiv) zehn besten Songs von Billie Eilish:

10. Copycat

Eingangstrack der Debüt-EP "Don’t Smile At Me" über ein Mädchen, das alles an Eilish kopiere und angeblich das Lieblingslied von ihr selbst.

9. Watch

Mit einem ziemlich ungewöhnlichen Video, in dem Eilish eingeschnürt auf einer Leiter sitzt, kommt dieser Liebessong daher.

8. idontwannabeyouanymore

Eigentlich geht es in dem lässigen Track darum, dass man manchmal nicht man selbst sein will, weil man sich einfach nicht gut genug fühlt.

7. Six Feet Under

Und auch in diesem ruhigen – vor sich hin pulsierenden Song – geht es um Liebeskummer und den Verlust eines geliebten Menschen.

6.  No Time To Die

Natürlich brach sie auch diesen Rekord und wurde zur jüngsten James-Bond-Titelsonginterpretin aller Zeiten: Ihre 007-Hymne ist gleichzeitig zeitgemäß wie zeitlos...

5. Hostage

Düsterer Liebessong, in dem Eilish ihren Angebeteten am liebsten als Geisel nehmen würde. Im Video werden diese Lyrics tänzerisch interpretiert.

4. When The Party Is Over

In diesem todtraurigen Song geht es um das Ende einer Beziehung, Eilish flüstert mehr als dass sie die ruhige Pianomelodie singt: Das Video ist darüber hinaus ein ziemlich eindrückliches und intensives.

3. Ocean Eyes

Aus dem Jahr 2016 stammt diese verträumte und doch coole Ballade, die im Stil von Madonnas "Crazy For You" gehalten ist und puren Pop ausstrahlt. Im Grunde Eilishs Breakthrough-Track.

2. Bad Guy

2020 hatte dieser unglaublich fette Ohrwurm über eine Milliarde Zugriffe bei YouTube und Eilish feierte dieses Ereignis extra cool: Auf ihrer Homepage hat sie  ein interaktives Video zum Song programmieren lassen, das aus unzähligen Fan-Videos so etwas wie ein unendliches Video generiert,

1. You Should See Me In A Crown

Mit Trap und Hip Hop Einflüssen kommt dieser von der BBC-Sherlock-Folge "The Reichenball Falls" inspirierten Song daher: Darin sagt Bösewicht Moriarty "...honey, you should see me in a crown". Genauso hypnotisch verführerisch ist auch Eilish in diesem synthiegetränkten Lied.

TONSPION Update

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Newsletter in die Mailbox und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen