Prince EP "Deliverance" erscheint wegen Rechtsstreits doch nicht

Doch keine neue Musik zum Todestag

Eigentlich sollte am Freitag dem 21.04.2017 zum Gedenken an Prince eine EP mit bisher unveröffentlichtem Material erscheinen. Nun sind jedoch alle Spuren des Releases aus dem Netz verschwunden und die Veröffentlichung wird ins Ungewisse verschoben.

Jep, es musste ja so kommen: Die EP "Deliverance" kommt doch nicht. Grund dafür ist, wie so oft bei Posthum-Veröffentlichungen, ein Rechtsstreit.

Auch wenn George "Ian" Boxill offiziell Ko-Autor der EP ist, verweigern die Nachlassverwalter Pinces das Release der EP. Ob und wann die bisher unveröffentlichten Songs nun erscheinen, ist bisher nicht geklärt.

Hoffnung gibt es, da Boxill vor Gericht versucht seinen künstlerischen Anteil an der Musik geltend zu machen. Schließlich sei er verantworltich für den Sound der Instrumente, habe mitkomponiert, aufgenommen und die Backingvocals beigesteuert.

Alle Infos zum geplanten Release gibt es hier

Um dem musikalischen Genie Freitag trotzdem würdig gedenken zu können, gibt es hier von uns eine Playlist mit den besten Songs, die Prince je verfasst hat.

Empfohlene Themen