Queen: Donald Trump darf "We Are The Champions" nicht im Wahlkampf verwenden

Donald Trump geht langsam die Musik aus

Donald Trump geht langsam die Musik aus. Nach Neil Young verbot ihm auch Brian May von Queen ihre Musik für seinen Wahlkampf zu verwenden. Das Team von Trump hatte bei seinem Vorwahl-Sieg am Dienstag "We Are The Champions" spielen lassen.

Unsterbliche Sieger-Hymne: "We Are The Champions" von Queen

Musiker gegen Trump. Ein Vorgeschmack auf das, was uns in den nächsten Monaten beim Wahlkampf von Donald Trump gegen Hillary Clinton (oder Bernie Sanders) erwarten dürfte: massiver Widerstand gegen den selbstverliebten Multi-Millionär mit der schlechten Frisur und den einfachen Lösungen für komplexe Probleme unserer Zeit.

Brian May hat sich in einem Statement gegen die Verwendung seiner Musik im Wahlkampf von Trump ausgesprochen: 

"Wir sind weder um Erlaubnis gefragt worden, noch haben wir sie gegeben. Wir holen uns gerade Rat, was wir tun können, damit das nicht nochmal passiert. Unabhängig von unserer Meinung zu Mr. Trumps Kampagne war es immer unsere Haltung, dass Queen Musik nicht für politische Kampagnen verwendet werden soll."

Erst kürzlich hatte Neil Young die Verwendung seines Songs "Rockin' In The Free World" untersagt, räumte aber ein, dass rein rechtlich gesehen jeder offiziell veröffentlichte Musik bei einer öffentlichen Veranstaltung verwenden dürfe. Rechtlich könne er dagegen nicht vorgehen, so der Sanders-Unterstützer Neil Young. 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Eminem vs. Trump: Rap wird wieder politisch

Eminem vs. Trump: Rap wird wieder politisch

Der epische Rant im Wortlaut
Nicht zum ersten Mal erhebt Eminem das Wort gegen den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump. In einem wütenden Rap positioniert sich der Rapper als lautester Kritiker der US-Regierung.
Queen-Film: Rami Malek ist der perfekte Freddie Mercury
UPDATE

Queen-Film: Rami Malek ist der perfekte Freddie Mercury

Is this real life?
Dass Brian May und Roger Taylor inzwischen alles machen, um irgendwie noch relevant zu bleiben, ist hinlänglich bekannt. Dazu gehört auch ein Kinofilm über ihren Frontmann Freddie Mercury. Nach großen Zweifeln tauchten nun erste Bilder von Hauptdarsteller Rami Malek auf - und schaffen neue Hoffnung.