Queen: Unveröffentlichter Song mit Freddie Mercury aufgetaucht

Brian May entdeckte vergessenen Song nach 30 Jahren im Studio

Im Laufe ihrer Karriere nahmen Queen unzählige Demos und Songideen im Studio auf. Manche wurden so schnell vergessen, wie sie eingespielt wurden. Jetzt ist Queen-Gitarrist Brian May zufällig auf eine alte Aufnahme von vor 30 Jahren gestoßen.

Von 1970 bis 1991 arbeiteten Queen unermüdlich an neuen Songideen. So konnte sogar fünf Jahre nach dem Tod von Frontmann Freddie Mercury noch ein Album unter dem Titel "Made In Heaven" erscheinen.

Jetzt verkündete Gitarrist Brian May auf seiner Homepage, dass er im Studio eine alte Aufnahme entdeckt habe, die die Band vor 30 Jahren eingespielt und nie fertig gestellt habe. Die Musik habe ihn so berührt, dass er nun wieder Queen-Magie in der Luft verspüre und den Song unbedingt herausbringen möchte.

Vor 30 Jahren erschien das Queen-Album "The Works" mit den Hitsingles "Radio Gaga" und "I Want To Break Free".

Der Song soll nun behutsam überarbeitet werden, um die Magie der Live-Aufnahme nicht zu zerstören und dann noch in diesem Jahr erscheinen. "I can't help but feel a buzz", schreibt May. "It's nice to be putting the Queen hat on again for a while. This year will be interesting, to say the least."

Außerdem hatte er noch weitere gute Nachrichten zu vermelden: Der Verdacht auf Prostatakrebs hat sich nicht bestätigt. Das negative Testergebnis habe er als alter Rock'n'Roller mit einer Tasse Tee im Studio gefeiert.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Empfohlene Themen

Queen Doku zeigt Aufnahmen zu "We Are The Champions"
TONSPION TIPP

Queen Doku zeigt Aufnahmen zu "We Are The Champions"

40 Jahre "News Of The World"
Im Jahr 1977 brachte die britische Rockband Queen ihr sechstes Studioalbum „News of the World“ heraus und startet ihre US-Tour, mit dem Ziel, den Durchbruch in Amerika zu schaffen. BBC-Reporter Bob Harris hat die Band auf dieser bahnbrechenden Tour begleitet und die Entstehung ihrer größten Hits dokumentiert: "We Are The Champions" und "We Will Rock You". Hier könnt ihr den Film in voller Länge sehen.
Queen kündigen neue Dokumentation "The Show Must Go On" an

Queen kündigen neue Dokumentation "The Show Must Go On" an

Der Ausverkauf geht weiter
Nachdem das Queen-Biopic "Bohemian Rhapsody" gestern vier Oscars gewann, kündigen Brian May und Roger Taylor Nachschub an: eine Doku soll die Karriere der Band nach dem Tod ihres Frontmanns Freddie Mercury zum Thema haben. Als ob das jemand interessieren würde.