Rammstein meets Kraftwerk: Hier seht ihr das neue Video zu "Radio"

Video-Hommage an die Elektro-Pioniere

Holt die Weltempfänger raus, Rammstein senden ihre neue Single! - Neues Thema, neuer Sound: auf "Radio" zeigt sich die Band ungewohnt popaffin. Hier seht ihr das Video in voller Länge. 

(Credit: Rammstein / Screenshot)

"Lass dich in den Äther saugen!" - mit diesen Worten haben Rammstein auf Facebook die zweite Single inkl. Video aus ihrem kommenden Album angeküdigt. Der "'Äther" steht in diesem Fall für den "Weltempfänger" und so erinnert der neue Song an eine Zeit in Deutschland in der Musik und Radio längst keine Selbstverständlichkeit waren. 

Sowohl musikalisch als auch visuell verneigen sich Rammstein dabei vor den Elektro-Pionieren von Kraftwerk und ihrem Lied "Radioaktivität" aus dem Jahr 1975. 

Nachdem das "Skandalvideo" - den tatsächlichen Skandal daran darf uns bitte immer noch jemand näherbringen - zu "DEUTSCHLAND" bereits einen geschichtlichen Rundumschlag in Actionfilmmanier geliefert hat, geht es dieses Mal zumindest etwas ruiger zu. Action gibt's trotzdem: die Radiostation "Radio Berlin", in der Rammstein-Kraftwerk im Video gerade spielen, wird zeitgleich von Soldaten gestürmt.

Video: Rammstein - Radio

"Radio"-Video: Besondere Premiere in Berlin

Dass Rammstein wieder Gefallen an besonderen PR-Methoden gefunden haben, wissen wir mittlerweile. Doch scheinbar pflegt man in den vergangenen Monaten eine besondere Beziehung zu Häuserfassaden. Nachdem bereits die große Europa-Tour 2019 durch Projektionen in Berlin & Co. angekündigt wurde, gab es das neue Video zunächst auf ähnlichem Weg zu sehen. 

Am 25.04.2019 pünktlich um 20:55 Uhr das neue Video in Berlin Mitte an eine Hauswand projiziert - ohne Ton. Wer das komplette Erlebnis haben wollte, musste sein eigenes Radio mitbringen. Denn zur selben Uhrzeit lief der neue Song erstmals bei RadioEins

▶ Der Sound der Provokation: Das Phänomen Rammstein

Rammstein

Rammstein ist eine 1994 in Berlin gegründete Rockband, die zur Musikrichtung der Neuen Deutschen Härte gezählt wird. Sie sind eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Bands aller Zeiten und konnten sich damit sogar weltweit Fans erspielen.

Empfohlene Themen

Meistgeklickt