TONSPION TIPP

Rapspion: Neuer Hip-Hop & R'n'B aus dem Netz #3

Frische Beats und Raps auf SoundCloud, Spotify, YouTube & Co.

Ein Ausflug ins Weltall, ein Tag mit 25 Stunden und der Umgang mit toxischen Beziehungen – die besten Neuentdeckungen aus dem Bereich Rap und R'n'B in einer Playlist.

Ihr wollt auch in unsere Neuentdeckungsliste? Dann schickt uns doch bitte Eure Musik über Submithub! Und hier wird erklärt, wie das geht.

Mike Xavier – Look At You Now

Die Straßen von Los Angeles haben Mike Xavier zu dem Lyricist geformt, der er heute ist. "Look At You Now" punktet allerdings nicht nur durch die Inhalte, sondern auch mit dem für Hip-Hop ungewöhnlichen Einsatz einer Trompete.

Tippie & PJ Vegas – Not Today

Tippie und PJ Vegas sprechen sich in "Not Today" gegen den ausbeuterischen Umgang mit indigenen Bevölkerungen aus. Als Sohn des "native musicians" Pat Vegas liegt PJ Vegas das Thema besonders am Herzen.

Outrageous Karina – Anxiety

In "Anxiety" singt Outrageous Karina über Beziehungen, die so toxisch sind, dass sie die mentale Gesundheit belasten. Dazu passt der düstere Trap-Beat wie Arsch auf Eimer.

Zaay – No Time

Wenn Zeit wirklich Geld wäre, wären viele Menschen chronisch blank. Zaay fordert mit einem klassischen Flow und einer eingängigen Hook die 25. Stunde des Tages.

UNOBAHN feat. Eighty Bugg – Burn Or Fade

Mit live eingespielten Instrumenten ist "Burn Or Fade" eine warme Mischung aus Soul, Funk und R'n'B. Dazu singt Eighty Bugg mit charismatischer Stimme eine ansteckende Lobrede an das Leben.

SIROJ feat. Dusty – Perfume (You Only Care About Who's Right)

"You fell in love with the new me, I’m still in love with the old you", rappt Dusty über eine Beziehung, die die falsche Abbiegung genommen hat. Das dazu passend treibende Instrumental von SIROJ atmet mehr House als Hip-Hop.

DYVN feat. JAE – Warp Time

Zusammen mit US-Rapper JAE geht der Berliner Produzent DYVN auf eine Reise in den Weltraum. "Warp Time" ist entspannter Lo-Fi-Hip-Hop, der Entschleunigung fordert.

3 P.M. – Soulful

Trent, Jon und Gwebb gründeten erst vor drei Monaten die Rap-Band 3 P.M. Die erste gemeinsame Single "Soulful" zeigt, wohin die musikalische Reise des Trios geht: geerdete Beats und Texte mit einem Augenzwinkern.

LunarBlvd – Pyramids

LunarBlvd bestehen aus weißen, afro- und lateinamerikanischen Mitgliedern. Seine Musik bezeichnet das Trio dementsprechend als “multicultural sound”. Der einzigartige Klang von "Pyramids" verdeutlicht, was das bedeutet.

Empfohlene Themen