Rekord: Kate Bush steigt mit elf Alben in die britischen Charts ein

Live-Comeback sorgt für neuen Chartsrekord

Es muss als das Comeback des Jahrzehnts bezeichnet werden: Kate Bush hat durch ihr Live-Comeback nach 35 Jahren einen neuen Rekord aufgestellt und ist nun mit elf Alben in den britischen Charts vertreten.

Nach ihrer gefeierten Rückkehr auf die Live-Bühne nach 35 Abstinenz, hat Kate Bush einen weiteren Grund zur Freude: elf Alben von ihr sind in die Top 50 der britischen Charts eingestiegen. Zwei davon in die Top 10: "Hounds of Love" (1985) auf Platz 9 und das Best-Of "The Whole Story" (1986) auf Platz 6.

Damit ist sie die Künstlerin mit den meisten simultanen Chartseinstiegen in der Geschichte. Lediglich Elvis und The Beatles können das noch toppen. 

Kate Bush gilt als einflussreichste britische Pop-Künstlerin unserer Zeit, ihr Werk inspiriert bis heute zahlreiche Bands und Musiker. In den vergangenen 20 Jahren hatte sie sich weitgehend ins Privatleben zurück gezogen. 

Kate Bush: Die besten Videos der Ausnahmekünstlerin

Like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen.

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Sufjan Stevens Live

Die Alben des Monats November 2017

Die TONSPION-Redaktion bewertet aktuelle Neuerscheinungen
Jeden Monat bewertet die Tonspion Redaktion die wichtigsten Neuerscheinungen mit Punkten von 6 (herausragend) bis 1 (schlimm). Hier unsere Album-Charts vom November 2017.

Aktuelles Album

The Kick Inside

Kate Bush - The Kick Inside

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
1978 veröffentlicht die damals erst 19-jährige Kate Bush ihr Debütalbum und wird damit zu einer der bedeutensten Sängerinnen der nächsten Jahrzehnte.