Rette dein Radio - hr in der Kritik

Der Hessische Rundfunk hat mit seinen beschlossenen Programmreformen zahlreiche Stammhörer gegen sich aufgebracht. Mit der geplanten Abschaffung der renommierten Sendungen "Der Tag" und "Schwarz Weiss - Musik in Farbe" verschwindet nach und nach die Musik abseits der Charts aus dem Radioprogramm des gebührenfinanzierten Senders.

Mit der Initiative "Rette dein Radio" versuchen einige engagierte Hörer gegen den Kulturkahlschlag bei den öffentlich-rechtlichen Radioprogrammen vorzugehen. Dafür wurde eine Website ins Netz gestellt, die über Spenden eine Anzeigenkampagne finanzieren will, um auf die bedenkliche Entwicklung beim HR aufmerksam zu machen.

Nicht nur beim HR, auch bei anderen öffentlich-rechtlichen Sendern ist eine zunehmende Kommerzialisierung und Vereinheitlichung des Programms festzustellen, was vielen Labels und Musikern mehr und mehr die Existenzgrundlage entzieht, da ihre Musik nicht mehr gespielt wird.

Thema: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Die besten Podcasts und Radiosendungen von Musikern

Die besten Podcasts und Radiosendungen von Musikern

Musiker als Moderatoren - Kraftklub, Fettes Brot, Olli Schulz und Co.
Immer mehr Musiker und Bands übernehmen regelmäßig das Mikro in den Radiostudios. Wir haben die besten Radiosendungen und Podcasts mit moderierenden Künstlern in der Übersicht.
Iggy Pop widmet David Bowie zweistündige Radioshow

Iggy Pop widmet David Bowie zweistündige Radioshow

"Iggy Confidential" im BBC Radio hier hören
Iggy Pop und David Bowie haben über viele Jahre zusammen gearbeitet, gewohnt und Drogen genommen. Bei BBC erinnert sich Iggy Pop an seinen verstorbenen Wegbegleiter und kongenialen Produzenten.