R.I.P. Steve Young von M|A|R|R|S

Britischer Sampling Pionier gestorben

Steve Young, Mitglied bei This Mortal Coil und den Sampling Pionieren M|A|R|R|S ist tot. Er schuf mit seiner Band mit dem Track "Pump Up The Volume" den ersten kommerziell erfolgreichen Sampling-Hit.

Der Name M|A|R|R|S setzt sich aus den Anfangsbuchstaben von fünf ihrer Mitglieder zusammen: Martyn Young (Colourbox), Alex Ayuli (A R Kane), Rudi Tambala (A R Kane), Russel (aus dem A R Kane-Umkreis), Steven Young (Colourbox).

Für die finale Version des Tracks "Pump Up The Volume" wurden die Spuren von A R Kane entfernt, deshalb entstand ein Kampf um die Namensrechte. "Pump Up The Volume" blieb somit der einzige veröffentlichte Track von M|A|R|R|S und erlangte durch seine revolutionäre Sample-Technik im Jahr 1987 Weltruhm.

 

Zuvor war Steve Young mit This Mortal Coil in Erscheinung getreten, einem Studioprojekt mit verschiedenen Sängern unter anderem von Dead Can Dance und den Cocteau Twins. Sie veröffentlichten auf dem britischen Indielabel 4AD, das Künstler wie Nick Cave, den Pixies oder zuletzt Grimes zum Durchbruch verhalf.

Empfohlene Themen