UPDATE

Sade kündigt erste neue Musik seit acht Jahren an

"Flower Of The Universe" ist Teil des „A Wrinkle In Time“-Soundtracks

Mit zeitlosen Smooth-Songs zwischen Jazz und Soul wurde sie berühmt und seit 2008 hat sie keine neuen Songs herausgebracht: Sade. Doch das wird sich nun ändern.

Regisseurin Ava DuVernay hat stolz auf Twitter verkündet, dass Superstar Sade einfach so „ja“ sagte als sie sie bat, neue Musik zu ihrem Film „„A Wrinkle In Time“ (deutscher Titel: "Das Zeiträtsel") beizusteuern: „Sie war liebenswürdig und freundlich. Eine Göttin“. Der Song heißt „Flower Of The Universe“ heißen, ist von No I.D. produziert und das erste neue Material Sades seit ihrem letzten Album „Soldier Of Love“. Hier kann man das Lied hören:

Sade "Flower Of The Universe"

Trailer zu Kinofilm „A Wrinkle In Time““

Auf dem Soundtrack sollen zudem Kehlani, DJ Khaled and Sia vertreten sein. Im Trailer ist eine reduzierte Coverversion Dresages von „Sweet Dreams“ der Eurythmics zu hören und der Film über eine mysteriöse und magische Falte in der Zeit wartet mit Stars wie Oprah Winfrey, Reese Witherspoon, Mindy Kaling und Chris Pine auf. Der Science-Fiction-Abenteuerfilm basiert auf dem Roman von Madeleine L’Engle aus dem Jahr 1962. Kinostart in Deutschland ist der 5. April 2018.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Die 10 gruseligsten Songs für Halloween

Eiskalte Schauer garantiert

Seit Jahren ungebrochen ist der Trend, Halloween-Parties zu schmeißen. Und was ist neben Gehirnpastete, Blutbowle, Augapfelkuchen und den schaurig-schönen Kostümen für die perfekte Sause noch wichtig?! Genau: Gruselmusik vom Feinsten. Hier eine kleine Auswahl.

Trailer: WO BIST DU, JOÃO GILBERTO?

Doku über den Erfinder des Bossa Nova

„Girl from Ipanema“, „Chega de Saudade“ oder „Corcovado“- diese Klassiker der Bossa Nova sind nach wie vor Welthits der lateinamerikanischen Musik. Erfunden wurde ihr einzigartiger, leiser Klang von einem Mann, dessen Gitarre und Gesang alle kennen: João Gilberto. Hier ist der Trailer zum Film.