Schluss mit Chimperator: Cro verlässt sein Label

Nach sieben Jahren geht man getrennte Wege

"Jetzt ist für Carlo die Zeit gekommen etwas Eigenes auf die Beine zu stellen" - das Stuttgarter Label Chimperator verkündet via Instagram-Post, dass die Zusammenarbeit mit Cro nicht weiter fortgesetzt wird. Damit geht eine beispiellose Erfolgsgeschichte zu Ende.

Er war einer der letzten "Großen", der noch nicht bei einem Majorlabel untergekommen war. Cro und Chimperator gehörten im Deutschrap so eng zusammen wie kaum ein vergleichbarer Künstler mit seiner musikalischen Heimat - der Rapper galt gleichsam als Aushängeschild wie Zugpferd für das Stuttgarter Label. Nach Platin-Alben, ausverkauften Touren und zahlreichen Lobeshymnen ist nun jedoch Schluss.

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge wollen wir etwas bekannt geben: nach über sieben Jahren Zusammenarbeit trennen sich heute Labelseitig unsere Wege. Eine lange und von Erfolg gekrönte Strecke liegt hinter uns. Aus der Zusammenarbeit wurde eine Freundschaft und aus der Freundschaft heraus eine wirklich besondere Karriere.

- Chimperator auf Instagram

Kein Streit jedoch, man trennt sich im Guten. Und zumindest im Live-Bereich soll die Zusammenarbeit sogar fortgesetzt werden. Wie es nun mit Cro weitergeht, bleibt vorerst offen - vielleicht entsteht da ja gerade ein ganz neues Label?

Das komplette Statement könnt ihr euch hier durchlesen (KLICK).

Video: Cro - "Unendlichkeit"

Empfohlene Themen