Schräges Sponsoring

Torrent-Site Pirate Bay unterstützt schwedische Band

Die Betreiber der Torrent-Site Pirate Bay sind stets für Überraschungen gut. Vor einigen Wochen (der Tonspion berichtete) strengten sie ein Gerichtsverfahren gegen mehrere Majorplattenfirmen an, die illegal Daten gegen Pirate Bay gesammelt haben sollen. Jetzt ist die Torrent-Site ins Sponsoring eingestiegen.

Die Torrent Site unterstützt seit einigen Tagen nämlich die schwedischen Galmrocker Lamont. Noch nie gehört? So ging es wahrscheinlich den über 100.000 Pirate Bay-Usern, die in den ersten 24 Stunden das Album von Lamonte auf der Startseite der schwedischen Torrent-Site herunter geladen haben.

"Golden Daze" so der Titel des Albums, steht als MP3-, Ogg- oder als Flac-Torrent zum Download bereit. Pirate Bay hostet auch das Video zum Titelsong, das am ersten Tag der Zusammenarbeit 60.000 Mal angesehen wurde. Angesichts dieser Zahlen hat sich der ungewöhnliche Schritt für die bis dato weitgehend unbekannte Band gelohnt. Pirate Bay unterstrich derweil gegenüber dem Blog TorrentFreak seine Bereitschaft, in Zukunft mehr Bands zu unterstützen, die bereit sind ihre Songs mit den Usern von Pirate Bay zu teilen.

Schon Radioheads Experiment mit "In Rainbows" offenbarte, dass viele User selbst kostenlose Alben aus Gewohnheit oder Unwissenheit über ihre Torrentsites beziehen. In dieser Logik gehen Lamont und Pirate Bay lediglich den letzten Schritt und bieten Musik direkt am "point of sale" an.

Florian Schneider / Tonspion.de

Empfohlene Themen