Sehenswert: Die Videos der Woche

Mit R.E.M., Prince, Florence + The Machine, Birdy und Youthkills

Musikfernsehen ist tot, das Musikvideo lebt. Selten war die Vielfalt an gut gemachten Videos im Netz so groß wie derzeit. Damit euch die Perlen nicht entgehen, stellen wir jede Woche die besten Videos der Woche vor - auf einen Blick und mit einem Klick. Dieses Mal posiert Lindsay Lohan für R.E.M., Prince meldet sich zurück und zu YOUTHKILLS geht's eine Runde skaten.

Ende letzten Jahres haben R.E.M. ihre Auflösung bekannt gegeben. Damit hat sich eine der größten Alternative-Bands verabschiedet, die dieses Genre maßgeblich mitgeprägt hat. Der Clip zu "Blue" ist Teil des "Collapse Into Now Film Projects", für das Michael Stipe persönlich Regisseure und Schauspieler auswählt. Für "Blue" zeigt sich der Hollywood-Schauspieler James Franco verantwortlich, der eine ästhetische Collage präsentiert, mit einer perfekt in Szene gesetzten Lindsay Lohan, die zu der Stimme von Patti Smith posiert.


Video der Woche: R.E.M. - Blue

Downloads, Videos und News zu R.E.M.

Beziehungskrise: Florence + The Machine - Lover To Lover

Downloads, Videos und News zu Florence + The Machine

Back On Stage: Prince - Rock And Roll Love Affair

Downloads, Videos und News zu Prince

Gefühlvoll in Schwarzweiß: Birdy - People Help The People

Downloads, Videos und News zu Birdy

Skaten durch die Nacht: YOUTHKILLS - Time Is Now

Downloads, Videos und News zu YOUTHKILLS

Empfohlene Themen

Sign O' The Times (Artwork)

"Sign O‘ The Times": Prince-Konzertfilm im Stream

Eine Legende auf der Bühne ☮️
"Prince ist vermutlich einer der begabtesten Musiker auf unserem Planeten" sagte Eric Clapton einst über Prince Rogers Nelson. Mit dem Konzertfilm "Sign O' The Times" könnt ihr davon nochmals selbst überzeugen. Hier seht ihr den Film im Stream. 
Playlist: Die besten Songs von Prince

Playlist: Die besten Songs von Prince

Zum 60. Geburtstag
Vor zwei Jahren starb einer der begnadetsten Musiker aller Zeiten völlig plötzlich und unerwartet im Alter von nur 58 Jahren. Das Werk, das er hinterließ ist riesig. Wir haben eine Playlist mit den ikonischsten Prince-Songs auf Spotify zusammen gestellt.
Prince

“Nothing Compares 2 U”: Original-Version von Prince veröffentlicht

Song wurde in Sinéad O’Connors Version ein Hit
1990 hatte die damals noch unbekannte Irin Sinéad O’Connor mit der Überballade “Nothing Compares 2 U” einen riesigen Hit, die wenigsten wussten damals, dass Prince diesen Song geschrieben hatte: Nun wird die bislang unveröffentlichte Originalversion von ihm als 7’’-Vinyl-Single herausgebracht.
Bon Iver The Revolution

Justin Vernon singt mit der Band von Prince "Erotic City"

Kurioser Auftritt bei Rock The Garden Festival in Minneapolis
"The Revolution" hieß die Backing Band von Prince zu seiner besten Zeit zwischen 1982 und 1986. Bei einem Festival in Prince Heimatstadt Minneapolis spielten Wendy, Lisa und ihre Bandkollegen mit einem prominenten Gastsänger.

Aktuelles Album

Out Of Time

R.E.M. - Out Of Time

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
25 Jahre "Losing My Religion"
Als R.E.M. mit ihrer Single "Losing My Religion" im Jahr 1991 durch die Decke gingen, waren sie schon zehn Jahre im Musikgeschäft unterwegs, hatten sechs Alben veröffentlicht und sich einen gewissen Namen erspielt. Doch "Out Of Time" veränderte alles.