Seltene Feldlerche wird wegen Ed-Sheeran-Konzert umgesiedelt

Singvogel muss Superstar weichen

Am 22. Juli spielt Superstar Ed Sheeran ein Konzert vor 80.000 Zuschauern auf dem Flughafengelände Essen/Mülheim, das bereits ausverkauft ist. Doch ein anderer singender Bewohner des Geländes hat es sich dort bereits gemütlich gemacht und muss nun weichen – die geschützte Feldlerche.

Laut einem genehmigten Artenschutzkonzept der Stadt Essen muss die brütende Feldlerche ihre Nistplätze im Gras aufgeben, damit Ed Sheeran dort an diesem einen Tag sein Konzert geben kann. Im März werde man schon mit der aufwändigen Umsiedlungsaktion beginnen, so eine Sprecherin der Stadt. Ob sich diese lohnt, kann man ja per Videovergleich selbst entscheiden:

Feldlerche mit Gesang:

Ed Sheeran mit Gesang:

Auf Kosten des Veranstalters FKP Scorpio werden die acht bis neun Brutpaare dann unter Aufsicht der Umweltbehörden zu Ausgleichsflächen in der Nähe gebracht. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) kritisiert die Aktion, die aus „rein ökonomischen Gründen“ für eine einzige Großveranstaltung durchgeführt werde.

Empfohlene Themen

Depeche Mode - Support DAF

Depeche Mode holen sich DAF als Support

Letzte Deutschland-Konzerte in Berlin mit deutscher Electro-Legende als Vorband
Für die letzten beiden Shows ihrer "The Global Spirit Tour" in der Waldbühne Berlin haben sich Depeche Mode, die Synthie-Legenden aus England, eine deutsche Kult-Band als Support geholt: DAF.
John Lennon: Live in New York City (arte.tv)

John Lennon: Live in New York City

Eines der letzten Konzerte des Beatles-Stars
Zwischen der Beatles-Tour 1966 und seinem tragischen Tod 1980 gab John Lennon nur eines seiner letzten großen Konzerte in Amerika. Am 30. August 1972 spielte er zusammen mit seiner Frau Yoko Ono und der Plastic Ono Elephant's Memory Band unvergessliche Klassiker auf dem "One to One" - Benefitzkonzert im Madison Square Garden in New York.

Aktuelles Album

Ed Sheeran - ÷

Ed Sheeran - ÷ Divide

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ed Sheeran ist der erfolgreichste Songwriter der 10er Jahre. Zur Veröffentlichung seines neuen Albums kletterten in seiner Heimat alle 16 neuen Songs von "÷ Divide" auf die ersten 16 Plätze der britischen Single Charts. Das hat noch kein Künstler vor ihm geschafft. Aber sind sie denn auch hörenswert?