Sexismus - Brauchen wir Feminismus?! Youtuberin Suzie Grime hat sich umgehört

Feminismus ist nicht gleich Männerhass und lange Achselhaare

Kaum ein Wort löst in Deutschland solche Diskussionen aus wie das Wort "Feminismus". Da rollen die Augen, da wird geseufzt und gebuht. Zeit die Frage zu klären, was Feminismus Anno 2016 in Deutschland eigentlich beinhalten sollte.

Suzie Grime ist Youtuberin und setzt sich hauptsächlich mit großen Themen Sexismus und Feminismus auseinander. Dass sie dafür nicht immer nur Lob und Zuspruch erntet, sondern auch das ein oder andere böse Wort zeigt, dass die deutsche Bevölkerung in Sachen Feminismus und Gleichberechtigung noch einiges aufzuholen hat.

In dem 30-minütigen Video lässt Suzie Grime jetzt andere zu Wort kommen: Models, Youtuber, Blogger. Alle mit einem Frauenbild, das als Paradebeispiel eines offenen und toleranten Weltbildes anderen ein Vorbild sein sollte. Ein Lebensziel, der Frauen nicht für das was sie tun verurteilt und vor allem dass Männer und Frauen nicht von kleinauf in bestimmte Schubladen gepackt werden sollten.

Chapeau liebe Suzie Grime! Und Danke für diese Höllenarbeit alle Statements in einem Video zusammenzuschnippeln.

Empfohlene Themen

Playlist Buddy: Spotify zu Youtube Playlists umwandeln

Playlist Buddy: Spotify zu Youtube Playlists umwandeln

Neues Tool synchronisiert Playlisten plattformübergreifend
Der neue Dienst Playlist Buddy synchronisiert Spotify Playlists zu Youtube. Dort kann man seine Lieblingsmusik nicht nur hören, sondern auch sehen. In Form von Videos und Live-Mitschnitten.