Simfy: Erster deutscher Streamingdienst gibt auf

Unternehmen wird abgewickelt

Simfy war der erste deutsche Streamingdienst und startete lange vor Spotify ein Streamingangebot in Deutschland. Jetzt wird der Dienst abgewickelt, die internationale Konkurrenz ist zu groß. 

Bereits Anfang des Jahres hatte Warner Music sämtliche Musik auf Simfy gelöscht. Andere Verlage zogen nach. Für Simfy-Abonnenten steht nur noch ein sehr begrenztes Musikangebot bereit, das Unternehmen befindet sich in der Liquidation.

Simfy startete 2007 als Musiksuchmaschine und launchte bereits 2010 ein Streamingangebot nach dem Vorbild von Spotify. 

Seitdem 2012 Spotify nach langwierigen Verhandlungen mit der deutschen GEMA auch in Deutschland verfügbar ist und der wichtigste Simfy-Partner StudiVZ in der Bedeutungslosigkeit versunken ist, war Simfy kaum noch in Erscheinung getreten. Am 21. April wurde im Bundesanzeiger die Liquidation bekannt gegeben.

Simfy
Simfy

Angesichts des bevorstehenden Starts der globalen Streamingdienste von Youtube und Apple haben nationale Anbieter und Alternativen offenbar keine Überlebenschance mehr. Auch für andere Anbieter wird der Markt eng. Dennoch empfiehlt Simfy seinen Nutzern einen Wechsel zu Deezer. 

Streaminganbieter im Vergleich

Tonspion

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Tonspion im Tonspion.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

TONSPION TIPP

Tracks der Woche: Die besten Songs 2019 auf Spotify

Die besten Neuerscheinungen in einer wöchentlich aktualisierten Playlist

Jede Woche erscheinen unzählige neue Songs auf Spotify. In unseren "Tracks der Woche 2019" sammeln wir die besten in einer kompakten Playlist - garantiert geschmackvoll und handverlesen und gesponsert von niemandem!

Spotify Suche: 20 Tipps, wie du mehr Musik findest

Mit diesen Suchanfragen kommst du schneller zum Ziel

Spotify hat 40 Millionen Songs im Angebot. Jeden Tag kommen 20.00 dazu. Wer soll da den Überblick behalten? Mit diesen Kniffen könnt ihr in der Spotify Suche viel mehr Musik entdecken.