Snapchat und Shazam machen gemeinsame Sache

Nie wieder die App wechseln, um Musik zu erkennen

Snapchat veröffentlicht ein neues Update, mit dem zahlreiche neue Funktionen, wie das Erstellen von Gruppenchats eingeführt werden. Außerdem wird der Musikerkennungsdienst Shazam nahtlos in die Messaging-App integriert.

Shazam (Produktbild / Pressemitteilung)

In einer Welt, in der Instagram immer mehr Features stiehlt und in der eigenen App übernimmt, muss Snapchat stetig neue Funktionen entwickeln, die es einzigartig machen. Der neuste Coup der Foto-Messaging-App ist jetzt scheinbar die Musikerkennung.

"Das neue Feature ermöglicht es Fans, Musik zu erkennen, mit Shazam-Content zu interagieren und ihre Musik- und Künstlerentdeckungen direkt als Snaps mit ihren Freunden zu teilen." Statt also erst die App wechseln zu müssen, um den Namen eines Song zu erfahren, den man gerade hört, genügt zukünftig ein langes Drücken auf das Kamerasymbol in der Snapchat-App, um den Shazam-Algorithmus zu starten. Der damit erkannte Track wird direkt getaggt und kann sofort via Snap mit den Kontakten geteilt werden.

Neben dieser "spannenden" Erweiterung ist es nun außerdem möglich Gruppenchats zu erstellen, in denen Snaps mit bis zu 16 Freunden geteilt werden. Wie auch bisher werden Inhalte nach 24 Stunden entfernt.

Ist Shazam in Snapchat wirklich nötig?

Mit der Integration von fremden Services versucht Snapchat das, was auch Facebook schon seit Jahren tut. Die Nutzer sollen in der App gehalten werden. Um das zu erreichen, werden die Szenarien minimiert, die zum Schließen und eventuellem Vergessen führen könnten. Die Frage nach einer Sinnhaftigkeit stellt sich also weniger dem Nutzer als mehr den Machern von Snapchat und Shazam. Und solange beide Unternehmen in dieser Feature-Fusion eine finanzielle Zukunft sehen, wird sie sich bewähren.

Wie stark Social-Networks unsere täglichen Gewohnheiten und auch unsere redaktionelle Arbeit beeinflussen, hat Tonspion-Gründer Udo Raaf bereits hier kommentiert.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen