So klingen die neuen Songs von Thom Yorke

Two Feet Off The Ground

Am vergangenen Dienstag hat Radiohead-Frontmann Thom Yorke einige Songs zum ersten Mal live präsentiert. Seht euch hier die Mitschnitte und die Setlist vom Konzert an. 

Video: Thom Yorke - I'm A Very Rude Person (Live)

Die Trauer über die misslungene Aufnahme in die Rock & Roll Hall of Fame scheint bei Radiohead-Frontmann Thom Yorke schnell verflogen zu sein. Am vergangenen Dienstag stellte der 49-Jährige bei einem Konzert im Vorfeld des „Day For Night“-Festivals einige neue Songs vor.

Neben den bereits von vorherigen Auftritten bekannten "Two Feet Off the Ground", "Impossible Knots", "Not the News" und "Traffic", bekamen die Fans mit  "I Am A Very Rude Person" und "Saturdays" auch zwei komplett neue Songs zu hören. Ob und wann Thom Yorke diese Songs als Platte veröffentlichen wird, ist bisher nicht bekannt. Kürzlich wurden Yorks Solo-Alben jedoch bei Spotify veröffentlicht, was auch auf die baldige Veröffentlichung von neuem Material hinweisen könnte. 

Auf Youtube kursieren momentan einige Mitschnitte der neuen Songs:

Setlist:

Teste jetzt Amazon Music 30 Tage kostenlos!

  • Mehr als 50 Millionen Songs inkl. Neuerscheinungen
  • Werbefrei - Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen
  • Musik runterladen: Songs downloaden und Datenvolumen sparen

Verfügbar auf iOS- und Android-Geräten, PC, Mac, Echo und Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise FireTV.

Empfohlene Themen

Konzerte in Berlin 2019 - Tourdaten und Tickets
TONSPION TIPP

Konzerte in Berlin 2019 - Tourdaten und Tickets

Die besten Konzerte empfohlen von Tonspion
Wer spielt 2019 live in Berlin? Tonspion empfiehlt die besten Konzerte in einer kompakten Übersicht. Du vermisst einen wichtigen Termin oder möchtest deine Tour im Tonspion bewerben? Schreibe uns eine Mail.

Aktuelles Album

Thom Yorke - Suspiria
TONSPION TIPP

Thom Yorke - Suspiria

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Radiohead-Frontman Thom Yorke hat seinen ersten Filmsoundtrack komponiert und diese cineastische Musik ist weit mehr als nur eine Untermalung des mit großer Spannung erwarteten Remake des Kult-Horrorfilms "Suspiria": Sie ist ein schlauer Horror-Hybrid aus schaurigem Score und souveränen Songs.