So klingen die neuen Songs von Thom Yorke

Two Feet Off The Ground

Am vergangenen Dienstag hat Radiohead-Frontmann Thom Yorke einige Songs zum ersten Mal live präsentiert. Seht euch hier die Mitschnitte und die Setlist vom Konzert an. 

Video: Thom Yorke - I'm A Very Rude Person (Live)

Die Trauer über die misslungene Aufnahme in die Rock & Roll Hall of Fame scheint bei Radiohead-Frontmann Thom Yorke schnell verflogen zu sein. Am vergangenen Dienstag stellte der 49-Jährige bei einem Konzert im Vorfeld des „Day For Night“-Festivals einige neue Songs vor.

Neben den bereits von vorherigen Auftritten bekannten "Two Feet Off the Ground", "Impossible Knots", "Not the News" und "Traffic", bekamen die Fans mit  "I Am A Very Rude Person" und "Saturdays" auch zwei komplett neue Songs zu hören. Ob und wann Thom Yorke diese Songs als Platte veröffentlichen wird, ist bisher nicht bekannt. Kürzlich wurden Yorks Solo-Alben jedoch bei Spotify veröffentlicht, was auch auf die baldige Veröffentlichung von neuem Material hinweisen könnte. 

Auf Youtube kursieren momentan einige Mitschnitte der neuen Songs:

Setlist:

Empfohlene Themen

Depeche Mode - Support DAF

Depeche Mode holen sich DAF als Support

Letzte Deutschland-Konzerte in Berlin mit deutscher Electro-Legende als Vorband
Für die letzten beiden Shows ihrer "The Global Spirit Tour" in der Waldbühne Berlin haben sich Depeche Mode, die Synthie-Legenden aus England, eine deutsche Kult-Band als Support geholt: DAF.
John Lennon: Live in New York City (arte.tv)

John Lennon: Live in New York City

Eines der letzten Konzerte des Beatles-Stars
Zwischen der Beatles-Tour 1966 und seinem tragischen Tod 1980 gab John Lennon nur eines seiner letzten großen Konzerte in Amerika. Am 30. August 1972 spielte er zusammen mit seiner Frau Yoko Ono und der Plastic Ono Elephant's Memory Band unvergessliche Klassiker auf dem "One to One" - Benefitzkonzert im Madison Square Garden in New York.