So sieht der neue "TR-808"-Sneaker aus

Gelungene Hommage an die ikonische Drum Machine

Die ungewöhnlichen Sneaker-Kollaborationen gehen in die nächste Runde. Doch fernab von Marketingstunts bekommen wir dieses Mal zwei Modelle geliefert, die tatsächlich für viele Musikfans ein echter Hingucker sein dürften. Seht euch hier die neuen "808"-Sneaker genauer an. 

Die beiden Modelle greifen sowohl die Farbgebung als auch den Retro-Charme der legendären TR-808 auf. (Bild: Puma)

In den vergangenen Jahren durften wir so einige ausgefallene Sneakerkollaborationen bestaunen. Ob nun der Berliner "Overkill"-Store zusammen mit Puma den "Pfeffi"-Sneaker, oder Kangaroos den Jägermeister-Sneaker präsentiert - der Kreativität scheinen wirklich keine Grenzen mehr gesetzt zu sein.

Im Rahmen des Wiederauflebens des "PUMA R-System" konzentriert sich der deutsche Sportartikelhersteller nun auch wieder vermehrt auf besondere Kollaborations-Modelle. Nachdem zuvor bereits SEGA, ADER Error und Polaroid als thematische Grundlagen umgesetzt wurden, erscheinen nun zwei Sneaker, die insbesondere für Musikfans interessant sein dürften.

Der Puma RS-0 und RS-100 sind eine offensichtliche Hommage an eines der einflussreichsten Musikinstrumente aller Zeiten: die TR-808 von Roland. Neben der eindeutigen Farbgestaltung, gibt auch das mehrfache "Puma / Roland"-Branding und der "Rhythm Composer TR-808 / Computer Controlled"-Print auf der Ferse Aufschluss über die offizielle Kollaboration.

Mit vielen kleinen Details schafft es Puma mit den beiden Modellen tatsächlich, eine gelungene Verbindung zwischen der Technik und Mode der 80er Jahre und den aktuellen modischen Strömungen zu schaffen. Der schwarze RS-0 mag zwar etwas zu sehr in die momentane "Dad Shoe"-Kerbe schlagen, doch der RS-100 bietet sich definitiv als Alltagsschuh an, welcher im ersten Moment unauffällig daherkommt, bei genauerem Hinsehen aber für neidische Blicke sorgen dürfte. 

Ein bisschen besser für den Alltag geeignet: Der RS-100. (Bild: Puma)

Beide Sneaker werden, wie könnte es auch anders sein, zum offiziellen 808-Day am 08. August 2018 erscheinen. Beide Modelle werden für 110€ zu haben sein und sind sowohl direkt bei Puma, als auch bei einigen ausgewählten Retailern verfügbar, welche in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden sollten.

Auch für Sammler interessant? Puma setzt beim RS-0 und RS-100 auf viel Liebe zum Detail. (Bild: Puma)

▶ Trailer: Dokumentation über die legendäre 808 Drum Machine

Empfohlene Themen

C&A (twitter.com/problematash)

Mode-Skandal: C&A bietet Kinderpullover im Nazi-Design an

Neuer Tiefpunkt im Fast-Fashion-Bereich
C&A bietet versehentlich einen Kinderpullover an, der stark an das Design einer Neo-Nazi-Marke erinnert. Der Pulli ist mittlerweile aus dem Sortiment verschwunden, einige Fragen zu dem Vorfall bleiben aber dennoch offen. 
Fashion (Frank Flores / Unsplash / CCO)

Mode-Trends: Was ist eigentlich "Slow Fashion"?

Shop Less, Think More
Fair Fashion und Slow Fashion erhalten immer mehr Einzug in den gesellschaftlichen Diskurs. Doch was steckt hinter den nachhaltigen Modekonzepten? Wir liefern euch die wichtigsten Infos und eine sehenswerte Doku-Empfehlung.