Socken – der Fashion Trend 2018/2019

You Can Leave Your Socks On

Es mag für viele erstmal seltsam klingen, aber Socken haben sich Stück für Stück zu einem absoluten Statement-Pieces der Modewelt gemausert. Mit "High Fashion" hat das Ganze dennoch wenig zu tun, denn auch Tennis- und Wollsocken liegen voll im Trend. Wir stellen euch einige der coolsten Looks vor. 

Manchmal kann es kaum bunt genug sein. (Credit: The Creative Exchange / Unsplash)

Schon die Arctic Monekys sangen einst von ihren "Knee Socks" und tatsächlich dürfen Socken als einer der größten und spannendsten Mode-Trends des Jahres angesehen werden – schließlich ist es längst wieder angesagt, mit Socken ein deutliches Statement zu setzen.

Wenn wir Socken tragen, darf es bunt zugehen. Gerade im Sommer 2018 waren Hochwasserhosen bzw. "Cropped Pants" wieder angesagt und haben an den Knöcheln viel Platz für einen besonderen Eyecatcher gelassen. Während wir bei Hitze oft nur Füßlinge oder gar keine Socken zu Chino-Hose & Co. getragen haben, ist im Herbst und Winter 2018/2019 endlich wieder passende Socken-Mode gefragt.

Hier darf sogar der coolste Typ die grün-geringelten Socken aus der Schublade holen und sie in den Blickpunkt seines Outfits rücken. Trotzdem geht es bei Strümpfen doch um viel mehr, als nur um jeden Preis aufzufallen. Wir stellen ein paar coole Looks rund um Strümpfe vor und versprechen: Ihr werdet von den Socken sein!

Back to the roots mit der Tennis-Socke

Mehr als angesagt sind schon seit dem vergangenen Jahr die Tennis-Socken. Bestens bekannt aus der Zeit von Boris Becker und Steffi Graf, feiern sie nun ihr Revival. An die weißen Frottier-Socken mit den legendären blauen oder roten Streifen am oberen Sockenbund können sich sicherlich viele von uns noch erinnern.

Für alle, die die Zeit nicht miterlebt haben und noch nicht jenseits der 35 Jahre sind: Tennis-Socken waren schon damals ein Highlight. Sie wurden zu Turnschuhen getragen, die heute bekanntlich eher Sneakers heißen.

Doch auch jetzt gilt: das große Comeback der Tennis-Socken ist längst gefeiert. Sie werden zur Jeans oder zur Stoffhose getragen. Tennis-Socken dürfen plakativ auch ruhig das dunkle Outfit eines Club-Besuchers veredeln und damit für ein wenig Aufregung sorgen. Zusätzlich sind die Socken aus Baumwolle strapazierfähig und bestens für den Sport geeignet. Es lebe die Tennis- Socke im Jahr 2018 und hoffentlich auch im nächsten Jahr!

Motiv-Socken liegen voll im Trend

Im Jahre 2018 tanzen bunte Luftballons, kleine Bärchen oder witzige Monster über Socken und Kniestrümpfe.

Ob einem dies gefällt, muss letztendlich jeder selbst entscheiden. Fest steht jedoch: nichts kann auffallend genug sein, wenn es um die Socken-Mode in dieser Saison geht. Gerade wenn wir ein einfaches Outfit in Form einer Jeans und einem schlichten Sweatshirt wählen, spricht nicht dagegen, mit modischen Highlights an den Füßen ein Statement oder einen Eyecatcher zu setzen.

 Fakt ist – in Sachen Socken kann es kaum bunt genug einhergehen! Und über irgendwas müssen die Großeltern ja auch den Kopf schütteln können. 

Öko-Style mit Wollsocken

Apropos Großeltern - wir alle lieben doch selbst gestrickte Socken. Wer im Winter friert, geht gerne mal mit dicken Socken ins Bett. Gibt es also einen Grund, Omas Wollsocken nicht auch öffentlich zur Schau zu stellen? Nein – ganz im Gegenteil.

Im Zeichen der Nachhaltigkeit sind alle „Öko-Socken“ angesagt. Und grade in den kalten Jahreszeiten möchte doch jeder von uns durchgehend warme Füße haben. Warum schreiten wir also nicht einfach mit mit Wollsocken und Naturschlappen durchs Leben. Ob man nun die eigene Naturverbundenheit zum Ausdruck bringen möchte oder einfach nur friert - für Wollsocken muss sich wirklich niemand mehr schämen. 

Business-Socken für den eleganten Look

Keine Frage – für manche Anlässe muss es einfach klassisch zugehen. Nicht nur Banker und Manager treten im täglichen Büroalltag gern im dunklen Anzug auf. Mehr denn je wird hierbei jedoch auf jedes kleinste Details geachtet. Sind alle Accessoires stimmig? Passt der Gürtel zu den Schuhen? Gerade zu diesem eleganten Outfit ist es mehr denn je gefragt, dass klassische, dunkle Business-Socken richtig kombiniert werden.

Dabei sollte natürlich auf einige Details geachtet werden. Nichts sieht so schlimm aus, wie zu kurze Business-Strümpfe. Niemand will beim Geschäftsessen die Beinbehaarung des Managers sehen. So ist es längst kein Geheimnis mehr, dass viele Männer einfach auf schwarze Kniestrümpfe setzen, wenn Sie im "Daily Business" unterwegs sind.

Wenn es nicht ganz so ernst zugeht, darf sogar mal ein bisschen experimentiert werden. (Credit: Clem Onojeghuo / Unsplash)

Wie lautet die Farbregel in Sachen Socken- und Schuhmode? Schwarze Socken – schwarze Schuhe. Blaue Socken – blaue Schuhe. Keine Diskssion! Natürlich muss auch der Anzug farblich zu den Socken abgestimmt werden. Am besten setzt der moderne Herr des 21. Jahrhunderts auf gute Qualität mit festen Bündchen, wenn es um Socken geht. Rutschende Socken oder Socken mit Fusseln sind ein absolutes No-Go, wenn man mit dem perfekten Auftritt in der Firma oder beim Vorstellungsgespräch überzeugen möchte.

Wetten, dass Geld auch in Sachen Socken die Welt regiert?

Natürlich sollte man bei der Auswahl der richtigen Trends in Sachen Fashion nichts dem Zufall überlassen. Gute Sockenmode kostet Geld, wie kann man in der heutigen Zeit schnell an Geld kommen? Sportwetten sind mehr als angesagt, schließlich kann man hier seine Finanzreserven schnell auffüllen. diese Webseite zeigt auf, wie man Spaß an Sportwetten erleben kann und mit Gewinnen seine Finanzen aufpoliert. Wetten, dass Sie damit viele Paare an Socken neu kaufen können? Bei der Wahl eines deutschen Online Casinos sollte man allerdings genau auswählen, welche Art von Wetten perfekt zum Menschen passen.

Einfach spitze mit Spitze!

Viele Frauen setzen jetzt wieder auf ein filigran und elegant wirkendes Spitzen-Outfit. Huch, ist Spitze nicht nur die sexy-elegante Kleidung für den Opernbesuch oder das eigene Schlafzimmer? Nein, feine Spitzenstrümpfe liegen voll und ganz im Trend der Zeit. Dabei dürfen schwarze Spitzen-Söckchen unter dem Rock hervorblitzen oder zu flachen Ballerinas und Hose ausgeführt werden. Der feine Spitzenrand bei Feinstrumpfsocken darf jedoch keinesfalls versteckt werden.

Zu feinen Spitzen-Söckchen wirkt ein schwarzes Oberteil aus eleganter Spitze besonders feminin. Somit kann auch ein Jeans-Look veredelt werden, ohne overdressed zu wirken. Sicherlich wissen viele von uns noch: die filigrane Socke mit edlem Style war auch in den 80ern und 90ern aus keinem modernen Kleiderschrank wegzudenken.

Funktions-Socken für den richtigen Anlass

Bei allem, was wir auch über Socken-Mode wissen – jeder Mensch sollte die Strümpfe tragen, die zum jeweiligen Anlass passen und in denen er sich wohlfühlt. Wander-Socken haben ihre Berechtigung. Sie saugen Schweiß auf und sind aus atmungsaktiven Materialien. Genau diese Zusammenstellung ist perfekt für eine Bergtour, darf im Alltag aber gerne eine Ausnahme bleiben.

Für Jogger ist es wichtig, richtige Laufsocken zu tragen. Sie vermeiden Druckstellen im Schuh und schützen Zehen und die Verse. So kann man sich beim Sport austoben, während die Schweißbildung in den Socken vermieden wird und die Haut am Fuß atmen kann.

Wichtig ist also, immer die Socken zu tragen, die zum jeweiligen Anlass passen. Da muss der Style eben manchmal auch hinten anstehen. 

No Go – ungepflegte Socken

Was ist das A und O, wenn man mit guten Strümpfen und einem soliden Look überzeugen möchten? Niemals durchgewetzte, gestopfte oder kaputte Socken tragen. Wenn der Sockenbund ausgeleiert ist, gehören diese Strümpfe nicht an die Füße, sondern in den Müll. Ohne Wenn und Aber!

Außerdem sollte jeder Träger unbedingt darauf achten, keine Fussel-Socken, verfärbte oder ungepflegt wirkenden Socken zu tragen. Das ist nicht nur uncool sondern entspricht auch schlichtweg nicht einem gepflegten Erscheinungsbild. Und niemand will sich von einer Kleinigkeit den ganzen Look ruinieren lassen.

Ob Jung oder Alt, ob Tennis-, Woll- oder Kindersocken. 2018 sind der Strumpf-Mode keine Grenzen mehr gesetzt. (Credit: The Collab. / Pexels)

Fazit

Man sieht, beim Thema Socken wird heute kaum noch etwas dem Zufall überlassen. Mit den richtigen Strümpfen kann man ein Outfit perfekt abrunden, einen besonderen Eyecatcher setzen oder einen Look in eine ganz neue Richtung verändern. Insbesondere in der Sneaker-Szene hat das Thema "Socken" in den vergangenen Jahren einen riesigen Hype ausgelöst.

Und sind wir mal ganz ganz ehrlich: dass einem Thema wie Socken so viel Bedeutung bemessen wird, passt doch irgendwie auch perfekt zum Jahr 2018.

▶ Michael Jackson: Stance präsentiert Socken im "Thriller"-Design

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!