Sony wird schwul

Eigenes Schwulen-, Lesben- und Transsexuellen-Label soll gegründet werden

Der Unterhaltungsriese Sony hat das Gender-Thema für sich entdeckt, scheint`s. In Kooperation mit Wilderness Media & Entertainment will man ein neues Musiklabel ins Leben rufen, das sich auf schwule, lesbische und transsexuelle Künstler konzentriert, berichtet USA Today.

Matt Farber, Präsident von Wilderness und Gründer des Schwulen- und Lesbensenders "Logo", der von MTV betrieben wird, glaubt an die Massentauglichkeit der Szene: Erfolgreiche TV-Serien wie "Will & Grace" oder "Queer As Folk" seien ein Indiz dafür. ?Die Homosexualität der Musiker ist für uns nicht nur OK, wir begrüßen sie als Teil ihrer Identität?, meinte Farber.

Unter der neuen Marke "Music With A Twist" wollen Wilderness und Sony auch einen Radiosender für die vermeintlich homogene Zielgruppe starten. Kein Wunder schließlich gilt die gemeinhin als überdurchschnittlich kaufkräftig und Musik-affin. Ob und wann das Konzept von "Music with a Twist" auch auf Europa ausgeweitet werde, konnte Sony-Sprecherin Katja Neese noch nicht sagen.

Hoffentlich recht bald, denn einen solchen Filter haben wir uns alle doch schon lange gewünscht: Sony zeigt uns dann mal, was ?richtig schwul? ist. Als wäre nicht die ganze Musikbranche schon seit vielen Jahren maßgeblich von unzähligen homosexuellen Künstlern mitbestimmt worden, ohne dass diese dafür ein separates Label nötig hatten.

Da kämpfen viele Schwule ein Leben lang dafür, nicht ständig in Schubladen gesteckt zu werden und dann das? In Sachen Marketing gibt es überdies längst hochspezialisierte Agenturen, die der begehrten Zielgruppe die neuesten Boybands und Schlagerhuschen andrehen wollen. Wir bei Tonspion jedenfalls sind gespannt darauf, wie genau der MTV-Vorzeigeschwule denn so aussieht. (md)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche News

Bluetooth-Speaker: Die Sony SRS-XB40 im Test

Bluetooth-Speaker: Die Sony SRS-XB40 im Test

Die Party für unterwegs
Mit Bass-Boost, eingebauter Lichtshow und Wasserresistenz möchte Sony den perfekten Bluetooth-Lautsprecher für die spontane Party unterwegs liefern. Wir haben die SRS-XB40 getestet und für definitiv tanzbar befunden.
Xperia Ear (Herstellerbild SONY)

Sony Xperia Ear: Der smarte Assistent im Ohr

Das kabellose In-Ear-Device von Sony Mobile Communications
Der drahtlose Ohrhörer Xperia Ear von Sony ist ein smarter Assistent für den Alltag, der auf Kopfbewegungen und Sprache reagiert. Ab sofort ist das In-Ear-Device vorbestellbar.
RHA MA750i In-Ear-Kopfhörer (Foto: Produktbild /Amazon)

Die besten In-Ear-Kopfhörer für jeden Geldbeutel

Musik direkt in den Ohren
In-Ear-Kopfhörer sind dezent, leicht zu transportieren und stehen der On-Ear-Variante klanglich meistens in nichts nach. In dieser Liste stellen wir die besten In-Ears aus jeder Preisklasse vor.