Soundcloud kooperiert mit allen Major-Musikfirmen

Sony Music als letzter an Bord - kommt jetzt das Musikabo?

Nach langen Verhandlungen hat der Musikhoster Soundcloud eine Einigung mit Sony Music erzielt. Damit kooperieren nun alle Major-Plattenfirmen mit dem Musikanbieter. Was ändert sich dadurch für die Nutzer?

Als "Youtube für Musik" ist Soundcloud im Jahr 2007 angetreten, um die Musikszene zu revolutionieren und Künstlern und Produzenten eine Plattform zu bieten, wo sie einfach Musik hochladen können. Wer Musik anbietet, muss sich aber mit den Plattenfirmen arrangieren. Diese besitzen zahlreiche Musikrechte und selbst wenn nur ein User einen Song remixt und diesen bei Soundcloud anbietet, könnten die Labels das juristisch unterbinden. 

Soundcloud Homepage
Soundcloud Homepage

 

Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die großen Musikfirmen sich bei Soundcloud melden, um das Berliner Startup mit dezentem Druck von einem Deal zu überzeugen, der beiden Seiten nutzt.

Soundcloud Downloader: legal oder illegal?

Schließlich erreicht Soundcloud inzwischen 175 Millionen Nutzer und damit das doppelte von Spotify. An so einem mächtigen Player kommen die Musikfirmen nicht vorbei. Andererseits erwirtschaftete Soundcloud im vergangenen Jahr aber auch einen Verlust in Höhe von 39 Millionen Euro, was zeigt, dass das aktuelle Geschäftsmodell nicht ausreichend Geld erwirtschaftet, um so ein riesiges Streaming-Angebot auf Dauer in die Gewinnzone zu führen. 

Schon länger munkelt man über ein kostenpflichtiges Soundcloud-Abo nach dem Vorbild von Spotify. Damit könnten Millionen von Soundcloud-Nutzern ihr Abo statt bei Spotify oder Apple Music direkt mit Soundcloud abschließen. Und Soundcloud könnte User zu Abonnenten machen, die sich bisher nur ein paar DJ-Sets dort angehört haben. 

Details des Deals mit Sony Music wurden nicht veröffentlicht, aber man kann davon ausgehen, dass sich Soundcloud in Zukunft stark verändern wird. Zuvor hatte Soundcloud bereits Einigungen mit Warner Music und Universal Music erzielt.

News: Soundcloud schränkt kostenlose Downloads ein

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #36
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #36

Was ist neu auf Soundcloud, YouTube und Co.?
In der letzten Ausgabe habt ihr die musikalische Begleitung für einen ruhigen Abend am Kamin geliefert bekommen, dieses Mal geht es in eine andere Richtung. Düsterer Indie-Rock, und treibende Electro-Beats bestimmen die 36. Ausgabe unserer Kolumne. 
DemarcoTheMan - 1-800-MEATBACK (Artwork)
TONSPION TIPP

Fast Forward: Neue Rap-Hits aus dem Netz #2

Harte Beats und große Emotionen
Zur Feier unseres neuen Ablegers Rapspion werden wir euch in dieser Kolumne regelmäßig die kommenden Hip-Hop-, Rap- und R&B-Hits aus dem Netz vorstellen. Komprimiert und im Schnelldurchlauf. Diese Woche: Eine große Portion Trip-Hop für entspannte Herbst-Tage. 
Ulysee - Mañana (Youtube / Thumbnail)
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #35

Was ist neu auf Soundcloud, YouTube und Co.?
Es wird gemütlich. Sowohl vor dem heimischen Kamin (für all die Glücklichen, die einen haben), als auch in unserer Kolumne. Dieses Mal haben wir jeden Menge Soul, Downtempo und Songwriter.
Stranger Things Staffel 2 (Promo-Poster)
TONSPION TIPP

Stranger Things - Netflix präsentiert zweite Staffel der Kultserie

Das Mystery-Highlight geht in die nächste Runde
Im Jahr 2016 dürfte wohl kaum ein Serienfan an "Stranger Things" vorbeigekommen sein. Die Netflix-Eigenproduktion verbindet Sci-Fi, Horror und Mystery-Elemente zu einem unvergleichbaren Mix und legt damit die Genre-Messlatte um einige Stufen nach oben. Ende 2017 erscheint nun endlich die zweite Staffel.