splash! Festival 2021: Zwei Festivals statt eines!

Aufgrund der hohen Nachfrage soll das Rap-Festival an zwei Wochenenden stattfinden

Das splash! Festival wurde wie alle Großveranstaltungen auf 2021 verschoben. Statt an einem Wochenende sollen Rap-Fans die Möglichkeit bekommen, gleich an zwei Wochenenden zu feiern!

Video: splash! Festival - Official Aftermovie

Wie alle anderen Festivals in Deutschland muss auch das splash! Festival aufgrund der aktuellen Lage rund um Covid-19 und dessen Folgen in den Sommer 2021 verschoben werden. Der neue Termin ist für den 08.-10. Juli geplant. Und da das Festival schon längst ausverkauft ist und man auch für 2021 gerne Tickets verkaufen möchte, wurde das Festival nun auf ein zweites Wochenende erweitert, der Großteil des Lineups wird am 15.-17. Juli einfach nochmal auftreten. Beide Wochenenden sollen aber auch noch jeweils exklusive Headliner bekommen.

Für alle Ticketkäufer aus 2020 gibt es gute Nachrichten: Alle bisher für das splash! 2020 gekauften Tickets lassen sich auf das splash! 2021 übertragen. Rund 90 Prozent aller Ticketbesitzer haben von dieser Möglichkeit auch Gebrauch gemacht, was einen Zusatztermin unabdingbar macht.

Das Doppel-Festival könnte auch für andere Festivals ein Vorbild sein, denen die gesamten Einnahmen aus einem gesamten Jahr fehlen. Viele Veranstalter mussten Kredite aufnehmen, um dieses Seuchenjahr zu überbrücken. Und auch die Veranstaltungsorte haben mit den Ausfällen 2020 zu kämpfen und werden 2021 mehr Kapazitäten bereitstellen müssen, um die Verluste auszugleichen. Und auch für die Künstler ist es gut, wenn sie 2021 möglichst viele Festival-Gigs bestreiten können.

Tickets sind auf der splash! Homepage zu haben.

Allerdings gibt es noch eine Unsicherheit: momentan kann noch niemand mit Sicherheit sagen, ob die Festivalsaison 2021 wie geplant stattfinden kann. Da ein Festival weltweite Reisefreiheit braucht, kann es zumindest zu einem eingeschränkten Line-Up, vielleicht aber sogar zu einer weiteren Verschiebung kommen, sollte bis dahin keine Impfung gegen das Virus möglich sein. 

Über das splash! Festival

Das splash! Festival im ehemaligen Tagebau Ferropolis zählt zu den besten Hip-Hop und Rap Festivals des Landes. Jedes Jahr schaffen es die Veranstalter, starke nationale und internationale Acts auf die Festivalbühne zu bringen und auch die 23. Ausgabe soll hier - trotz der Verschiebung - keine Ausnahme sein, wie bereits das Line-Up verrät. 

So sind bereits die zwei gefeierten Trap-Rapper Yung Hurn und RIN bestätigt, die die Festival-Crowd mit ihren Tracks bestimmt zum Ausrasten bringen werden. Weitere bestätigte nationale Künstler sind unter anderem Haftbefehl, der vor kurzem erst sein neues Album veröffentlichte und damit endlich seine Fans aus einer Zeit des Jahre langen Wartens erlöste, Haiyti, die ebenfalls gerade  ihr neues Werk "Sui Sui" rausgebracht hat und die Rap-Newcomerin Aylo.

Das splash! Festival wäre aber nicht das splash! Festival, wenn es nicht auch internationale Acts präsentieren würde, unter anderem mit dabei die US-Rapper A$AP Rocky &  A$AP Ferg sowie der Newcomer Hip Hop Star Jack Harlow.

Wir warten gespannt auf die nächste Bandwelle, auch wenn das Line-Up jetzt schon vielversprechend aussieht!

Line Up Splash Festival 2021 (Stand 08.07.2020)

65Goonz - A$AP Ferg - A$AP Rocky - Ansu - Aylo - BBNO$ - BHZ - Edo Saiya - Eunique - Haftbefehl - Haiyti - Jack Harlow - Layla - Lucio101 & Nizi19 & Omar101 - Lugatti & 9ine - Majan - Megaloh - Nura - Pashanim - Rapkreation - RIN - Shoreline Mafia - Sido - Symba - Yin Kalle - Yung Hurn - Zugezogen Maskulin

Das splash! 23 findet vom 08. bis zum 10. Juli und dann nocheinmal mit gleichem Lineup vom 15.-17. Juli 2021 in Ferropolis statt. Tickets & alle Infos findet ihr direkt auf splash-festival.de.

Das Melt! Festival, das normalerweise am zweiten Termin stattfand wurde auf 4.-6. Juni 2021 vorverlegt.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen