Spotify zu Youtube Playlists umwandeln und umgekehrt

Playlist Converter synchronisiert Playlisten plattformübergreifend

Der Playlist Converter synchronisiert beliebige Playlists auf andere Plattformen, es können Spotify Playlists zu Youtube Playlisten umgewandelt werden oder Deezer Playlists zu Soundcloud.  

Folgende Optionen und Streamingdienste sind auf Playlist Converter verfügbar. 

Die Benutzung von Playlist Converter ist ganz einfach:

1. Mit dem Ausgangsaccount der Playlist einloggen.

2. Playlisten, die konvertiert werden soll auswählen.

3. Auf der Ziel-Plattform einloggen.

4. Playliste mit einem Mausklick übertragen, fertig.

Die Tonspion Tracks der Woche gibt es jede Woche auf Spotify und auf Youtube dank Playlist Converter

Bei unserem Test wurden alle Tracks korrekt exportiert, sofern ein Youtube-Video dazu verfügbar war. Sofern es kein offizielles Video gibt, werden ggf. auch Live-Mitschnitte gezeigt, man kann die Playlist aber danach ganz normal auf Youtube editieren.

Bäm! Innerhalb von nur einer Minute ist unsere Spotify Playlist auch auf Youtube zu hören mit den zugehörigen Videos.

Ein nützliches Tool für Musikfans, die Spotify und Youtube gleichermaßen nutzen möchten ohne ihre Playlisten ständig von Hand aktualisieren zu müssen. Übrigens lassen sich Playlisten auch einfach als Textdatei exportieren lassen, auch das kann hilfreich sein, wenn man Titellisten haben möchte.

Es gibt zwar noch zahlreiche andere Anbieter, mit deren Hilfe man Playlisten umwandeln kann, aber der Playlist Converter hat bei unseren Tests die zuverlässigsten Ergebnisse geliefert und unterstützte die meisten relevanten Streamingdienste.

Link: Playlist Converter

Funktioniert der Dienst bei euch auch so problemlos? Wir freuen uns über euer Feedback

Empfohlene Themen