TONSPION TIPP

"On Stage": Ratgeber-Buch verrät wie man jede Rede rockt

Von der Präsentation zur Performance

Nicht nur MusikerInenn müssen auf der Bühne überzeugen: Jeder musste schon mal eine Rede, ein Referat oder eine Präsentation halten und war davor unsicher. Das Buch "On Stage" gibt praktische und nützliche Tipps, wie man die Unsicherheit wegfegt und öffentliches Reden wie ein Star meistert.

Nicht alle von uns sind die geborenen Rampensäue, die jede Bühne und mit ihr auch das Publikum  im Sturm erobern, und damit von dem Vorgetragenen überzeugen: Die meisten sind vor einer öffentlichen Rede – egal ob Vortrag, Präsentation oder Referat – hypernervös und unsicher. Doch auch dahinter steckt kein Hexenwerk, sondern Handwerk wie Nils Zeizinger, freier Autor für PR-, Wirtschafts- und Finanzthemen, in seinem Buch "On Stage" verrät.

Niels Zeizinger (Foto: Anke Benen)Autor, Texter, Sprecher und Moderator Nils Zeizinger 

Und so beginnt er mit einem berühmten Beispiel aus der Rockgeschichte, um den LeserInnen die Angst zu nehmen: Wurde Freddie Mercury als der charismatische Star geboren, der Abertausende im Publikum im Griff hat und zum legendären Mitsingen quasi "zwingt"? Sicher nicht und der Queen-Frontman sagte selbst:

"Ich bin auf der Bühne so kraftvoll, als hätte ich ein Monster erschaffen. Ich bin so extrovertiert, wenn ich performe. Aber innerlich bin ich ein ganz anderer Mensch".

Den geborenen Star gibt es also genauso wenig wie den geborenen Redner. Hinter beidem stecken gewisse Techniken und Tricks, die Zeizinger in "On Stage" unterhaltsam und informativ aufbereitet. Nicht selten arbeitet er mit Beispielen aus der Musik- oder Promiwelt, die nicht nur inspirieren, sondern auch tatsächlich weiterhelfen.

Wir erfahren also in dem hosentaschengroßen Buch mit abgeschnittenen Ecken wie man eine gute Rede inhaltlich und in Sachen Performance vorbereitet. Das gut strukturierte Buch gibt dabei umsetzbare und praktische Antworten auf Fragen, die uns alle vor einem öffentlichen Auftritt im Kopf herumgeistern:

Wie finde ich die richtigen Worte für meinen Text?

Zeizinger zitiert an dieser Stelle Carlos Santana und rät zur Inspiration: "Wenn man die Augen aufmacht, findet man überall Inspiration!". Und sowohl Michael Jackson als auch Blondie-Sängerin Debbie Harry raten zum Lesen, denn das führe eigentlich immer zu neuen oder verwertbaren Ideen.

Was tun bei Lampenfieber oder einem Blackout?

Nicht aufgeben: Was wäre, wenn Paul McCartney seinem Lampenfieber nachgegeben hätte und keinen Beatles-Auftritt absolviert hätte? Unsere Musikwelt wäre heute eine andere. Man nehme sich also Frank Sinatra zum Vorbild, der gegen die Nervosität vor einem Auftritt auf Bewegung setzte: Also ein bisschen Yoga oder ein paar Kniebeugen und dann mit selbstbewusstem "My Way" gelockert ab auf die Bühne!

Wie setze ich meine Stimme richtig ein?

Unter dem flapsigen Stichwort "Oralverkehr" gibt es hier fundierte Tipps in Sachen Tempo und Tonhöhe, so dass du deine Stimme lenkst und nicht sie dich. Schlüpfe ein bisschen in eine andere Rolle so wie das Tina Turner rät: "Du musst auf der Bühne jemand Großes sein, nicht der, der du in deinem Alltag bist".

Wohin mit meinen Händen?

Aus dieser Frage ist die berühmte "Merkel-Raute" entstanden und instinktiv hat die Bundeskanzlerin hier etwas Richtiges getan: Mit den Händen Ruhe vermitteln. Auch Zeizinger rät bei diesem Thema zu einem ganz ähnlichen Trick.

Wie reagiere ich auf technische Pannen oder fiese Fragen?

Trotz bester Vorbereitung kann es immer zu Komplikationen kommen – "shit happens", wie Zeizinger an dieser Stelle beruhigt. Kleine Pannen rettet man meist mit Humor. Wirft man beispielsweise sein Wasserglas um, kann folgender Spruch die Lage wieder entspannen: "Sie sehen, dieser Punkt ist mir besonders wichtig, deshalb wollte ich ihn mit einer kleinen Showeinlage hervorheben!".

In diesem Sinn: The Show must go on und mit einem Buch wie "On Stage" wird sie das auch. Ob auf den großen Bühnen dieser Welt oder bei kleineren Firmenpräsentationen oder privaten Reden. Denn mit einer guten Gliederung, lebensnaher und eher ratgeberfernen Sprache erreicht Zeizinger in "On Stage" nicht nur Hilfesuchende zum Thema, sondern auch, dass man eine gewisse Vorfreude auf seine nächste öffentliche Rede verspürt.

In der Reihe "Campus Beats" sind übrigens noch weitere interessante Themen für frisches Business- und Berufswissen zu finden. Und mit einem begleitenden Podcast bekommen die LeserInnen spannende Zusatzinformationen und eine direkte Verbindung zu den AutorInnen.

Video: Hinter den Kulissen! Best-of "Campus Beats-Podcast"

Niels Zeizinger: On Stage
Verlag Campus, 235 Seiten
Erscheinungstermin: 10.03.2021
ISBN: 9783593513928
Preis: 22,00 € inkl. Mwst.

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlene Themen