Star Wars: Todesstern Bluetooth-Lautsprecher

Möge der Sound mit dir sein

Es gibt tatsächlich einen Bluetooth-Speaker in Todesstern-Optik zu kaufen. Wie der klingt? Ist das wirklich wichtig?

Bei Amazon können sich alle Hardcore Star Wars-Fans und alle die, die um die diversen Todessterne der dunklen Seite getrauert haben, endlich ihren persönlichen Planetenzerstörer zulegen.

Ok, der Privat-Todesstern ist winzig und kann auch keine Laser verschießen. Dafür spielt er aber über Bluetooth jede beliebige Musik, leuchtet, schwebt durch einen eingebauten Magneten und dreht sich dabei. 

Wir wiederholen: Er schwebt! Allein das klingt doch, als seien die 200 Dollar hier gut investiert. Auch wenn wir leider keine Ahnung haben, wie es um die Soundqualität des Gadgets steht. 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Luke Skywalker in "The Force Awakens" (Screenshot / © Disney)

Star Wars: Titel von Episode VIII bestätigt

Das nächste Kapitel der Skywalker-Saga
"Rogue One: A Star Wars Story" ist noch nicht ganz verdaut und schon steht die nächste große Meldung zum Krieg der Sterne an: Disney hat den Titel für den mittlerweile achten Teil bekannt gegeben.
Produktbild "Floating Cloud" von Crealev

Diese 5 skurrilen Lautsprecher gibt es wirklich

Diese Speaker können mehr, als einfach nur laut sein
Ob Flammenwerfen, Schweben oder einfach nur Leuchten – diese fünf Lautsprecher haben alle ein Zusatzfeature, auf das man verzichten kann, aber nicht unbedingt will.