Strafen: So viel kostet menschenverachtende Hetze im Internet

Stiftung Warentest veröffentlicht Urteile

Der Ton im Netz wird immer schärfer. Angestachelt von Populisten und Extremisten, wagen sich immer mehr verbitterte Menschen aus der Deckung und lassen ihren ganzen Hass in Online-Kommentaren raus. Aber das kann sehr teuer werden.

Zum Glück leben wir in einem Rechtsstaat, in dem man nicht andere Menschen beleidigen oder bedrohen darf. Wer trotzdem online die Sau raus lässt und angezeigt wird, muss in der Regel mit erheblichen Konsequenzen rechnen, denn online ist es genau so verboten Menschen wild zu beschimpfen, wie im echten Leben. 

Stiftung Warentest hat einige Urteile gesammelt und zeigt, wie viel extreme Beleidigungen kosten können. 

Facebook Hetze Strafe
Quelle: Stiftung Warentest Facebook

 

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen