Stream: Dr. Dre - Compton: The Soundtrack

Hip-Hop Veteran Dr. Dre mit erstem Album seit 15 Jahren mit Eminem, Kendrick Lamar u.a.

Es soll seiner großer Abgang werden: "Compton: The Soundtrack" ist Dr. Dre's erstes Album seit 15 Jahren. Dafür hat er sich natürlich hochkarätige Unterstützung geholt.

Foto: Universal Music

Mal soll eins kommen, dann wieder nicht, und jetzt definitiv doch: Die neue Scheibe von Hip-Hop Veteran Dr. Dre ist im Kasten. Das bestätigte der mittlerweile 50-Jährige in Apples Radioshow "The Pharmacy" auf dem eigenen Sender Beats 1. Erscheinen soll es schon diesen Freitag, jedoch nur über iTunes und Apple Music, wo er seit dem Verkauf von Beats an Apple in der Chefetage residiert.

Dre war gerade am Set des Films "Straight Outta Compton", der die Geschichte um seine Crew N.W.A. erzählt, als er "on fire" ab ins Studio raste und anfing zu arbeiten: "Ich kam vom Set, bin ins Studio gegangen und fühlte mich vom Film so inspiriert, dass ich ein Album aufnehmen musste. Und was soll ich sagen? Das Album ist fertig." 

"Forget about Dre"?! In nächster Zeit erstmal schwer möglich.

16 Songs wird die Platte beinhalten. Und wie es sich für eine Hip-Hop Legende gehört, hat er gleich ein paar seiner Zöglinge im Schlepptau. Zu hören sind neben Ice Cube auch seine beiden Schützlinge Eminem und Kendrick Lamar, die Dank der Produktionen von Dre den Durchbruch schafften.

Stream: Dr. Dre - Compton: The Soundtrack

"Compton: The Soundtrack" soll laut eigener Aussage sein "grand finale" werden. Das Album gibt es ab sofort auf dem hauseigenen Apple Music als Stream zu hören. Wann es regulär in den Handel kommt, ist noch nicht klar.

Kritik an Apple Music wird immer lauter

Empfohlene Themen