Stream: Lana del Rey - "West Coast (Remixe)"

Four Tet und Co. machen "West Coast" clubtauglich

Letzte Woche feierte das Video zur neuen Lana del Rey Single „West Coast“ seine Premiere. Jetzt hat die Sängerin vier Remixe des Songs veröffentlicht, die man hier streamen kann.

Der bekannteste Name unter den vier Remixern von „West Coast“ ist Kieran Hebden alias Four Tet. Daneben haben William Carl Jr., Ten Ven und Camo & Krooked den Song für den Einsatz im Club überarbeitet, wobei keiner der vier Remixe das Original wirklich ausstechen kann.

Videopremiere: Lana del Rey - West Coast

„Ultraviolence“, das neue Album von Lana del Rey, erscheint im Sommer 2014.

Lana del Rey – West Coast (Playlist mit acht Remixen)

Kurzfilm: Lana del Rey - "Tropico"

Empfohlene Themen

Rich the Kid - Plug Walk Cover feat. Ufo361

Ufo361 remixed Rich The Kids "Plug Walk"

Zusammenarbeit mit internationalem Superstar
Vor Kurzem ließ sich Ufo361 mit dem US-Rapper Rich The Kid im Studio blicken. Kreatives Ergebnis der Session ist ein gemeinsamer Remix, der eine Ausnahme von vielen gescheiterten deutsch-amerikanischen Kollaborationen darstellt.
Tocotronic

Tocotronic bringen Remixe zu "Die Unendlichkeit" heraus

EPs mit Michael Mayer, Marcel Dettmann und Roman Flügel
Tocotronic remixen "Die Unendlichkeit": Das Album erhält zwei Remix-EPs, auf denen die Songs "Bis Uns Das Licht Vertreibt" und "Die Unendlichkeit" clubtauglich gemacht werden. Für die Verwandlungen zuständig sind Michael Mayer, Marcel Dettmann und Roman Flügel.

Aktuelles Album

Lana Del Rey - Lust for Life (Artwork)

Lana Del Rey - Lust For Life

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Verwandlung von der White-Trash-Depri-Lolita zum liebessüchtigen Blumenmädchen scheint abgeschlossen. Auf ihrem vierten Album gibt sich Lana Del Rey ungewohnt lebensfroh. Und tut sich damit nur bedingt einen Gefallen.