Stream: Zehn Jahre Inas Nacht

Die Highlights der feuchtfröhlichen Talkshow mit Ina Müller

Auch wenn der Start der neuen Staffel noch auf sich warten lässt, lohnt es sich schon in der Nacht zum Samstag den Fernseher einzuschalten. 

Sollte es bei dem Feierabendbier zur Einstimmung ins Wochenende bleiben ist Inas Nacht genau das Richtige, um entspannt auf dem Sofa den Abend ausklingen zu lassen. Dieses Jahr feiert die mehrfach preisgekrönte Show ihr zehnjähriges Jubiläum.

Zwar müssen sich Fans von Inas Nacht noch ein bisschen gedulden bis die neue Staffel am 17. Juni 2017 im Ersten wieder anläuft.

In der Zwischenzeit kann man sich jeden Donnerstag in der ARD "10 Jahre Inas Nacht - die besten Folgen" ansehen, mit den 12 schönsten Sendungen der letzten zehn Jahre und im NDR noch mal alle Folgen der 2016er Staffel, zum Beispiel in der Nacht zum Samstag, den 21. Januar 2017 um 00:30 Uhr.

Ina nimmt in dieser Wiederholungssendung nicht nur Schlagerkönig Roland Kaiser und der „Dschungelcamp“ - Moderator Micky Beisenherz ins Kreuzverhör. Das Besondere der Show ist neben den pointierten Interviews aber auch die Musik. In dieser Folge treten die britische Sängerin und Songwriterin Frances mit ihrer Single „Grow“ (2015) auf, und der Berliner Rapper Megaloh, der am 26. März 2017 sein neues Album "Regenmacher" veröffentlicht.

Weitere musikalische Höhepunkte von Inas Nacht haben wir unten zusammen gestellt. 

Alle Tonspion Favoriten von Inas Nacht gibt es auf Youtube.

Die acht musikalischen Highlights der schönsten Inas Nacht Wiederholungen:

Samstag, 21. Januar 2017, 00:30 im NDR (Wdh. 2016er Staffel)

Inas Nacht mit Roland Kaiser, Micky Beisenherz, 

der britischen Sängerin Frances und Rapper Megaloh

Samstag, 04. Februar 2017, 00:00 im NDR (Wdh. 2016er Staffel)

Inas Nacht mit Autor Max Moor, Moderatorin Palina Rojinski,

Der amerikanischen Soulstimme Andrea Day und der Folk-Band The Lumineers

Donnerstag, den 16.03.2017, 23:30 Uhr in der ARD (Wdh. 23.09.2010)

Inas Nacht mit Désirée Nick, Nina Hagen und der US-Band Gossip

Samstag, den 25. Februar 2017, 00:00 Uhr im NDR (Wdh. Der 2016er Staffel)

Inas Nacht mit Jörg Hartmann, Jan Weiler, der südafrikanischen Songwriterin Alice Phoebe Lou, die im Berliner Mauerpark auch in Deutschland bekannt wurde und dem britischen Musiker Michel Kiwanuka

Samstag, den 25. März 2017, 00:00 Uhr im NDR (Wdh. Der 2016er Staffel)

Inas Nacht mit Franziska van Almdick, Johann von Bülow,

Jazzmusiker Gregory Porter und der finnischen Sängerin Alma

Donnerstag, den 13. April 2017, 23:30 Uhr in der ARD (Wdh. 21.5.2014)

Inas Nacht mit Oliver Mommsen, Bülent Ceylan,

Dem Sänger Dirk Zöllner und der Folk Band Mighty Oaks

Samstag, den 15. April 2017, 00:00 Uhr im NDR 

Inas Nacht mit Margarether Schreibemakers, Olaf Schubert,

Der kanadischen Band Half Moon Run und dem britischen Singer-Songwriter Tom Odell

Megaloh

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Megaloh im Tonspion.

Empfohlene Themen

Video: Depeche Mode covern "Heroes"

40 Jahre Heroes

Am 23. September 1977 - vor genau 40 Jahren - erschien "Heroes", das wohl legendärste Lied von David Bowie. Zum Jubiläum haben Depeche Mode eine Coverversion veröffentlicht.

Stream: The Doors - Feast of Friends (Dokumentation)

Debütalbum wird 50

Pünktlich zum Jubiläum der Debütplatte "The Doors" am 4. Januar, ist der einzige Dokumentationsfilm, den die Band selbst produziert hat, jetzt in der ARTE Mediathek verfügbar. Rhino Records, die Plattenfirma der Doors, kündigte außerdem eine Neuauflage des Werkes an, das die Musikgeschichte nachhaltig verändert hat.

De La Soul: Kompletter Backkatalog als Free-Download

Hip-Hop-Veteranen feiern 25 Stunden lang das Jubiläum ihres Debüt

Vor 25 Jahren haben De la Soul ihr Debütalbum „3 Feet High And Rising“ veröffentlicht, es gilt heute als Klassiker des Hip-Hop. Ihr Jubiläum feiern die Veteranen mit einem 25-stündigen Download-Marathon und bieten ihren gesamten Backkatalog als Free Download an.

K7 Records feiert 20 Jahre X-Mix

Innovatives DJ Mix-Format kehrt für drei Special Events zurück.

In den 90er Jahren veröffentlichte K7 ein innovatives Format: Die „X-Mix“-Serie vereinte den DJ-Mix mit dazu passenden Visuals und war die erste Compilation, die einen DJ Mix auf CD veröffentlichte. Zum 20-jährigen Jubiläum wird die Reihe mit drei Events in Berlin wiederbelebt.

Meistgeklickt