The Strokes arbeiten an einem neuen Album

Gitarrist Nick Valensi plaudert Pläne aus

Letztes Jahr veröffentlichten The Strokes die EP „Future Present Past“ mit gerademal drei neuen Songs. Fans waren enttäuscht. Bald könnte endlich ein neues Album folgen.

In einem Interview mit dem DIY-Magazin verrät der Strokes Gitarrist Nick Valensi, dass die Band zur Zeit an einem neuen Album arbeitet.

„Wir arbeiten langsam, aber sicher an einem Album. Ich weiß nicht, wann es veröffentlicht wird, wir sind noch mitten im Songwriting-Prozess. Daher bin ich derzeit in New York und arbeite dort in einem Studio“

Wann mit dem neuen Material zu rechnen ist, ist allerdings noch nicht klar. Schon vor einiger Zeit hatte ebenfalls Valensi zu einem möglichen Release gesagt, dass er lieber nicht zu viel erzählt, um keinen ungerechtfertigten Hype auszulösen, dem die Band dann gerecht werden muss.

„Wenn ich zu viel erzähle, erhitzen sich die Gemüter der Leute zu sehr. Dann kommt dieser ganze Hype auf, dem man versucht gerecht zu werden und das ist wirklich kein Spaß. Wenn überhaupt, würde ich kommendes Jahr einen auf Beyoncé machen und einfach Sachen veröffentlichen.“

Erst vor kurzem ist ihr Erstlingswerk "Is This It" 15 Jahre alt geworden. Eine Platte mit der sie Musikgeschichte geschrieben haben und deren riesige Fußabdrücke sie jetzt mit jedem neuen Release zu füllen versuchen.

Hier unser Rückblick auf "Is This It".

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen