Studie über Facebook-Likes: The Smiths-Fans sind „neurotisch“

Datenauswertung von umstrittener Firma Cambridge Analytica

Sowohl Facebook als auch die Datenfirma Cambridge Analytica werden wegen Datenmissbrauch und Wahlmanipulation stark kritisiert: Nun wurde im Zuge dessen auch eine Studie über die Persönlichkeitsstrukturen von Musikfans veröffentlicht.

Fans der britischen Indie-Gruppe The Smiths sind neurotisch, Anhänger von Björk oder Tom Waits sind offen für Neues und Marilyn Manson sowie Rammstein-Liebhaber keine sonderlich angenehmen Zeitgenossen: Das ist kein Klischee, sondern angeblich Wissenschaft.

Herausgefunden hat dies die umstrittene Consulting-Firma Cambridge Analytics unter Leitung der Stanford University und dem Cambridge University's Psychometrics Center. Cambridge Analytics wird derzeit vorgeworfen Millionen von Facebook-Daten illegal zur US-Wahlmanipulation genutzt haben soll.

The Smiths: Heaven Knows I’m Miserable Now

Die musikpsychologische Studie wurde 2015 mittels der App „myPersonality“ durchgeführt: Dabei handelte es sich um ein 100-Frage-Quiz, entwickelt vom Psychometrics Center, das von 70.000 Personen durchgespielt wurde – zudem gaben diese User gleichzeitig auch die Daten ihrer Freunde weiter, deren Musik-Likes ebenso mit in die Studie aufgenommen wurden.

Anhand dieser Fragen und den Likes bewerteten die Wissenschaftler die Offenheit, Gewissenhaftigkeit,  Extrovertiertheit, Freundlichkeit und den Hang zu Neurosen bei den Testpersonen. Inwieweit diese Daten ebenfalls eine Rolle im US-Wahlkampf spielten und zur Manipulation von Meinungen beitrugen, kann nur erahnt werden. Die kompletten Ergebnisse der Studie können hier nachgelesen werden.

Like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen.

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Publikum bei einem Konzert

Wissenschaftlich bewiesen: Konzerte verlängern Euer Leben

Laut Studie der Goldsmiths University of London steigt Erwartung um bis zu 10 Jahre
Bekommt man nun Konzerttickets bald auf Rezept? Wenn es nach einer Studie der Goldsmiths University in London geht, dann ja – denn Konzertbesuche steigern nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sie machen auch glücklicher und wirken gar lebensverlängernd, so die Wissenschaftler des Fachgebiets „Behavioural Science“.
Katholische Kirche lehnt neuen GEMA-Vertrag ab

Katholische Kirche lehnt neuen GEMA-Vertrag ab

Feste, Jugenddiscos und Kindersingen wird in Zukunft für Gemeinden teuer
Nicht einmal die Katholische Kirche kommt um die GEMA herum und muss Gebühren an die Verwertungsgesellschaft zahlen, wenn sie Musikstücke im Rahmen von Veranstaltungen aufführt: Nun konnten sich beide nicht auf einen neuen Pauschalvertrag einigen, so dass den Gemeinden dies teuer zu stehen kommen wird.
Die besten Kompaktanlagen im Vergleich

Die besten Kompaktanlagen im Vergleich

Klein, aber auch fein
Kompaktanlagen mögen zwar Knirpse sein, doch sie haben es durchaus in sich: USB-Anschlüsse, Netzwerkbuchsen, WLAN-Antennen, Radio-Empfänger und CD-Laufwerke machen aus ihnen ein kleines Kraftpaket: Welches Modell wie gut ist, zeigen wir Euch hier.
Cool Britannia: Die zehn besten Songs der Ära Britpop

Cool Britannia: Die zehn besten Songs der Ära Britpop

Als Oasis, Blur, Suede & Co. die Neunzigerjahre durchwirbelten
Als in Großbritannien die Losung noch Cool Britannia statt Brexit lautete, war die Musik in den Neunzigerjahren auf der Insel noch hedonistisch und mitreißend: Britpop war das Ding der Stunde und auch gefühlt stündlich debütierte eine neue spannende Band nach der anderen.

Aktuelles Album

Vielleicht lieber morgen Soundtrack

The Smiths - Vielleicht lieber morgen Soundtrack

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Unverwüstlicher Klassiker
2012 Jahr kam der Film "Vielleicht lieber morgen"  von Stephen Chbosky in die Kinos. Der Soundtrack des Films wartete mit bekannte Songs von New Order, David Bowie und The Smiths auf. "Asleep" von The Smiths, der auf ihrem Album "Louder Than Bombs" enthalten ist, gibt es als Free Download.