Stylisch. Super stylisch. Arctic Monkeys!

Das Video zum Titeltrack ihres aktuellen Albums geizt nicht mit optischen Reizen.

Und das sind nicht die einzigen News aus dem Kosmos der US-Indierocker. Soeben überraschte Sänger Alex Turner bei einer Performance in "The Late Show with Stephen Colbert" mit einem völlig neuen Look.
 

Gedreht wurde der Clip zum Titeltrack des im Mai erschienenen Albums "Tranquility Base Hotel & Casino" rund um Reno im US-Bundesstaat Nevada unter der Regie von Ben Chappell und Aaron Brown. Das Dreamteam zeichnete schon für den Clip zu "Four Out Of Five" verantwortlich.

Gestern war Turner außerdem bei "The Late Show" und Moderator Stephen Colbert zu Gast, um dort den Albumtrack "The Ultracheese" zu performen. So viel sei vorab verraten: Wie auf ihren aktuellen Pressefotos sieht der Frontmann inzwischen nicht mehr aus. Doch seht selbst: